Niedrige Corona-Inzidenzen in Schleswig-Holstein sind mitnichten das Resultat einer hohen Impfquote

Kiel | analogo.de – Wieder einmal führt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther die Menschen hinters Licht, indem er den Rückgang der Coronafälle mit der hohen Impfquote erklärt. Vorgestern tat der CDU-Mann kund, es läge “sicher auch an der guten Impfquote”, dass die Infektionszahlen in Schleswig-Holstein weiterhin auf einem niedrigen Niveau sind. Mehr als die Hälfte (55,4 … Mehr lesen

Facebook Beschwerde wegen Sperrung – so gehts am besten

Hamburg | analogo.de – Facebook sperrt immer mehr Kommentare und verstößt dabei gegen das deutsche Grundgesetz. Denn laut Artikel 5 GG findet eine Zensur nicht statt. Spätestens seit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes von 2018 sind Social Media Unternehmen bekräftigend daran erinnert worden, dass sie eine quasi regierungsnahe Aufgabe der Massenkommunikation übernommen haben, und daher insbesondere … Mehr lesen

Unter Merkel und Kohl häufte Deutschland 73 Prozent seiner Staatsschulden an

Berlin | analogo.de – Die beiden CDU-Kanzler Angela Merkel und Helmut Kohl haben Deutschlands Staatsschulden zusammen um 1.800 Milliarden Euro nach oben getrieben. Da die Staatsverschuldung dieses Jahr auf 2.450 Milliarden Euro landen wird, zeichnen “Kohl und sein Mädchen” für 73 Prozent aller Staatsschulden Deutschlands. Dagegen erhöhten die drei SPD-Kanzler Willy Brandt, Helmut Schmidt und … Mehr lesen

Bundestagswahl 2021: Verbünden sich jetzt die Korruptionsversteher (CDU) mit den Moralistischen (Grünen)?

Berlin | analogo.de – Armin Laschet aus Nordrhein-Westfalen ist der neue Vorsitzende der CDU. Ob der Mann Ende 2021 neuer Bundeskanzler wird oder nicht, an der Politik der CDU wird sich nichts ändern. Um diese These zu hinterfragen, vergleicht analogo.de die CDU-Politik zur Zeit der Bundestagswahl 2013 mit der CDU-Politik seitdem. Bei der Bundestagswahl 2013 … Mehr lesen

Failed State Germany: So wird die Presse in Deutschland auf Linie gebracht

Hamburg | analogo.de – Der Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland (VZN) bietet derzeit ein exzellentes Beispiel, wie in Deutschland die Presse auf Linie gebracht wird. Gemäß einer ‘Vereinbarung’ mit den Innenministern verweigern Journalistenverbände unerwünschten Journalisten die Mitgliedschaft. Wie das bewerkstelligt wird, schildert analogo.de in diesem Beitrag. In einer neuen Serie über das Versagen des Staates schildert … Mehr lesen