Failed State Germany: Die Wirecard-Connection deutscher Behörden

Berlin | analogo.de – Am Drama rund um den Finanzkonzern Wirecard zeigt sich, welch unerträgliche Gesinnungsgemeinschaft deutsche Behörden zusammen mit Deutschlands Finanz- und Wirtschaftselite verfestigt haben. Der hochproblematische Schulterschluss ist ein demokratiegefährdender Cocktail mit bislang unbekannter Ausprägung von Demokratieverachtung. Auch ein Untersuchungsausschuss im Bundestag kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die gebildeten Strukturen an mafiöse Spektren … Mehr lesen

Ken Jebsen verlässt Deutschland – und nicht nur der journalistische Tod wird zur neuen Kategorie

Berlin | analogo.de – Ken Jebsen verlässt Deutschland. Nicht nur weil die Pressefreiheit in Deutschland tot ist, so Jebsen, sondern weil seine Kinder aus Sicherheitsgründen gezwungen waren, die Stadt zu verlassen. Ein Tiefpunkt der politischen Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland. Während die Antifa landesweit Demonstranten angreift und bis nach Hause nachstellt, Hauseingänge mit … Mehr lesen

Failed State Germany – Korruptionsschmiede CDU/CSU

Berlin | analogo.de – Die korrupten Machenschaften von CDU und CSU erschüttern Deutschland. Verdeckte Parteispenden dienen laut Flick-Manager Eberhard von Brauchitsch der “Pflege der politischen Landschaft”. analogo.de veröffentlicht eine Liste der korrupten Taten führender Politiker von CDU und CSU. Lesezeit: 5 Minuten Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat vor einiger Zeit eine Umfrage veröffentlicht, nach der 150.000 … Mehr lesen

Bundestagswahl 2021: Verbünden sich jetzt die Korruptionsversteher (CDU) mit den Moralistischen (Grünen)?

Berlin | analogo.de – Armin Laschet aus Nordrhein-Westfalen ist der neue Vorsitzende der CDU. Ob der Mann Ende 2021 neuer Bundeskanzler wird oder nicht, an der Politik der CDU wird sich nichts ändern. Um diese These zu hinterfragen, vergleicht analogo.de die CDU-Politik zur Zeit der Bundestagswahl 2013 mit der CDU-Politik seitdem. Bei der Bundestagswahl 2013 … Mehr lesen

So erlebte ich die Westsahara 1989 im Krieg – der neue Krieg wird ein anderer

Laâyoune | analogo.de – Nach fast 30 Jahren stehen die Zeichen in der Westsahara wieder auf Krieg. Kurz vor dem Friedensabkommen 1991 reiste analogo.de Herausgeber Rainer Winters in die Kriegsregion und erzählt heute von der Stimmung damals. Ein Essay. Lesezeit: 4 Minuten 1989 gab es in der Westsahara viel Nichts. Die 4.000 Kilometer Autofahrt vom … Mehr lesen