Big-Oil-Whistleblower (BOW) Jonathan Taylor kehrt nach einem Jahr kroatischen Gefängnisses nach England zurück

Southampton | analogo.de – Nach einem Jahr Gefängnis in Kroatien kehrte der Whistleblower Jonathan Taylor vorgestern in seine Heimat England zurück. Wie für viele Whistleblower üblich, legte Taylor Informationen über Korruption und Bestechung offen. Sein Schicksal ist, dass er ein gigantisches Bestechungs- und Korruptionssystem in der Erdölindustrie offengelegt hat, mithin einer der finanzintensivsten Wirtschaftszweige. Als … Mehr lesen

Ken Jebsen verlässt Deutschland – und nicht nur der journalistische Tod wird zur neuen Kategorie

Berlin | analogo.de – Ken Jebsen verlässt Deutschland. Nicht nur weil die Pressefreiheit in Deutschland tot ist, so Jebsen, sondern weil seine Kinder aus Sicherheitsgründen gezwungen waren, die Stadt zu verlassen. Ein Tiefpunkt der politischen Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland. Während die Antifa landesweit Demonstranten angreift und bis nach Hause nachstellt, Hauseingänge mit … Mehr lesen

Failed State Germany – Korruptionsschmiede CDU/CSU

Berlin | analogo.de – Die korrupten Machenschaften von CDU und CSU erschüttern Deutschland. Verdeckte Parteispenden dienen laut Flick-Manager Eberhard von Brauchitsch der “Pflege der politischen Landschaft”. analogo.de veröffentlicht eine Liste der korrupten Taten führender Politiker von CDU und CSU. Lesezeit: 5 Minuten Das Meinungsforschungsinstitut Forsa hat vor einiger Zeit eine Umfrage veröffentlicht, nach der 150.000 … Mehr lesen

Fishrot Whistleblower und Altruist

Windhoek, Reykjavik, Kiel, Berlin, Washington | analogo.de – Für Jóhannes Stefánssons Gesundheit besteht große Sorge, denn es gab bereits Anschläge auf sein Leben. Wenn er außerhalb Islands reist, braucht er Leibwächter. “Wenn wir damit sterben, dann sterben wir damit, wir werden bis zum Ende kämpfen”, sagt er mir. “Es war nie vorgesehen, dass ich überlebe.” … Mehr lesen

Failed State Germany: So wird die Presse in Deutschland auf Linie gebracht

Hamburg | analogo.de – Der Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland (VZN) bietet derzeit ein exzellentes Beispiel, wie in Deutschland die Presse auf Linie gebracht wird. Gemäß einer ‘Vereinbarung’ mit den Innenministern verweigern Journalistenverbände unerwünschten Journalisten die Mitgliedschaft. Wie das bewerkstelligt wird, schildert analogo.de in diesem Beitrag. In einer neuen Serie über das Versagen des Staates schildert … Mehr lesen