Big-Oil-Whistleblower (BOW) Jonathan Taylor kehrt nach einem Jahr kroatischen Gefängnisses nach England zurück

Southampton | analogo.de – Nach einem Jahr Gefängnis in Kroatien kehrte der Whistleblower Jonathan Taylor vorgestern in seine Heimat England zurück. Wie für viele Whistleblower üblich, legte Taylor Informationen über Korruption und Bestechung offen. Sein Schicksal ist, dass er ein gigantisches Bestechungs- und Korruptionssystem in der Erdölindustrie offengelegt hat, mithin einer der finanzintensivsten Wirtschaftszweige. Als … Mehr lesen

Robert Bosch GmbH stellt Whistleblowern frei, sich einen Anwalt zu nehmen

Berlin | analogo.de – Der Automobilzulieferer Robert Bosch stellt Whistleblowern im eigenen Unternehmen frei, sich einen Anwalt zu nehmen, wenn sie auf Missstände im Konzern hinweisen. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Compliance-Beauftragten von Robert Bosch, Dr. Manuela Schlund, durch analogo.de Herausgeber Rainer Winters. Auf einer Konferenz zum Thema Whistleblowing & Anonymität vor sechs … Mehr lesen

Linkes Online Portal will Zugang zu Strommengendaten der US-Airbase Ramstein – Follow-up

Mainz, Ludwigshafen | analogo.de – Trotz Aufforderung des Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz verweigern die Pfalzwerke in Ludwigshafen die Auskunft, wie viel Strom sie pro Jahr an den Luftwaffenstützpunkt der US Air Base in Ramstein liefern. Der Unterhalt eines Luftwaffenstützpunktes bedarf einer großen Energiemenge. Da der steigende Energiehunger weltweit aber zu immer … Mehr lesen

So vertuschen Schleswig-Holsteins Krankenhäuser die Covid-19-Zahlen – Der große ANA LOGO Report

Kiel, Hamburg | analogo.de – Bei der Angabe von Covid-19-Fällen vertuschen die meisten Gesundheitsinstitutionen in Schleswig-Holstein die echten Zahlen. Unsere Redaktion hatte erfahren, dass die Leitung eines Krankenhauses intern an ihr Gesundheitspersonal kommunizierte, dass in Italien null Prozent der mit einem Beatmungsgerät beatmeten Personen (die hinterher als Coronavirusverstorbene zählten) überlebten. Zum offensichtlichen Unbehagen einer Reihe … Mehr lesen

Die Fundamente Beate Bahners und einer zunehmend totalitären Bundesrepublik Deutschland

Heidelberg | analogo.de – Angesichts der zahllosen Aufhebungen von Grundrechten wegen einer sogenannten Pandemie sieht der alte Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier die Freiheitsrechte in Gefahr. Die Juristin Beate Bahner sah das genauso, und rief zu Demonstrationen auf. Das Recht auf Demonstration ist eines der Grundrechte, was nun auch vom Bundesverfassungsgericht per Urteil bestätigt wurde; … Mehr lesen