Demonstriere

Willkommen auf der Demonstrierenseite von analogo.de. Finde hier unseren immer wieder möglichst aktualisierten Kalender aller möglichen anstehenden Demonstrationen in Deutschland. analogo.de freut sich über Deine Hinweise zu neuen angemeldeten Demos. Bitte schickt uns Ort, Datum, Uhrzeit, Veranstalter, Motto und Gegner.

Das Recht auf Demonstrieren ist eine wesentliche Errungenschaft von Demokratien. Hier finden Menschen eine Bühne für ihre Meinung. Zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung gehören das Recht auf freie Meinungsäußerung und das Recht sich friedlich und ohne Waffen unter freiem Himmel zu versammeln. Artikel 8 des Grundgesetzes regelt, dass alle Deutschen das Recht haben sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln. Aber auch dass dieses Recht für Versammlungen unter freiem Himmel durch ein Gesetz beschränkt werden kann. Nach herrschender Meinung liegt eine Versammlung im Sinne von Artikel 8 vor, wenn mindestens zwei Personen zur gemeinschaftlichen, auf die Teilhabe an der öffentlichen Meinungsbildung gerichteten Erörterung oder Kundgebung zusammen kommen. Volksfeste, Vergnügungsveranstaltungen und Veranstaltungen, die der bloßen Zurschaustellung eines Lebensgefühls dienen, fallen deshalb nicht unter den Versammlungsbegriff.

Im alten Europa benutzten die Herrscher und Feldherren noch Stäbe um das Volk ähnlich einer Schafherde zu züchtigen. Die Herrscher demonstrierten mit Hilfe dieses Stabes ihre Gewalt, und diese Unsitte ging in den heutigen Sprachgebrauch über – etwa in den Begriffen Führungsstab oder Stabsarbeit. Dem heutigen deutschen Volk ist es gemäß Art. 20 GG erlaubt seine politische Meinung auf Demonstrationen zu demonstrieren.

Vor Corona waren große Demonstrationen eine Normalität und deuteten an, dass alle Staatsgewalt tatsächlich vom Volke ausgeht. Und sie deuteten an, dass staatliche Organisationen wie die Justiz, Polizei und vor allem Stadtverwaltungen nur auf Zeit ernannte Vertreter des Volkes sind.

Diese Zeit ist vorbei. Wie in China, werden Demonstrationen im Deutschland des Jahres 2021 tendenziell kriminalisiert. Wer die falsche Demonstration anmeldet, darf nicht demonstrieren. Mit dem Trend, dass weiterführende Gesetze ohne weiteres Grundrechte aushebeln, haben sich auch andere Grundrechte verflüchtigt. Polizisten schlagen auf Demonstrationen immer mehr auf Bürgerinnen und Bürger ein, führen Dutzende Protestanten ab. Im Namen des Gesetzes hat die Polizei eine negative Gewaltspirale in Gang gesetzt.

Bürgerinnen und Bürger werden jede einzelne Gewalttat KAUM vergessen, sich immer an die Wunden erinnern, als dienstbeflissene Polizisten mit Knüppeln auf den angeblich unversehrbaren Körper eindreschen oder gleich den ganzen Menschen mit mehreren anderen Polizisten zu Boden werfen. Des Schäfers Stab ist wieder in. Aus einer Bürgerpolizei hat sich eine Prügelpolizei entwickelt.

In Nordrhein-Westfalen findet für öffentliche Versammlungen das Bundesversammlungsgesetz (VersG) Anwendung. In Rheinland-Pfalz meldet man seine Demo bei den Kommunalbehörden wie Stadtverwaltungen oder Gemeinden an. analogo.de listet vornehmlich große Demonstrationen mit mehr als 100 erwarteten Teilnehmern auf.

Gegendemonstrationen mit dem einzigen Zweck, nicht für eine Sache, sondern gegen eine andere Demonstration vor Ort zu demonstrieren, listen wir seit Neuestem nicht mehr auf, denn wir sind davon überzeugt, dass diese Gegendemonstrationen von ihrer Motivation her destruktiv sind.

Demonstrieren für eine gute Sache. Bildrechte: John Hain auf Pixabay 2193093_1920

 

KATA LOGO Demonstrationen
Ort Datum Uhrzeit Veranstalter Motto & Thema Gegner
Stuttgart

Sammeln auf dem P 10 Wasen, Aufzug ausgehend über Unterführung Ausfahrt P9 – rechts Talstraße – rechts Mercedesstraße – Martin- Schrenk- Weg – Alte- Untertürkheimer- Straße – Deckerstraße – Decker- Kreisel
– Augsburger Straße – Gnesener Straße – Reinhold- Maier- Brücke – nach rechts Neckartalstraße – Mühlhäuser Straße – Hofener Brücke – Aldinger Straße (bis Ortsende Stuttgart) – weiter auf der Aldinger
Straße L 1100 – links in die Aldinger Straße L 1144 – weiter auf der Ludwigsburger Steige – K 1692 – weiter auf der Robert- Franck- Allee, rechts auf die B 27, weiter auf der B 27 bis Schloß Monrepos,
dort Auflösung

04. Juni 2021

17Uhr45 bis 19Uhr30
Privatperson
Fahrzeugkorso gegen die Test- und Impflicht von Kindern und Jugendlichen!
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Stuttgart

Sammeln am Feuersee, Aufzug Strecke noch nicht bekannt

04. Juni 2021 18Uhr30 bis 20Uhr45 Critical Mass Stuttgart
Wir behindern nicht den Verkehr – wir sind der Verkehr
 
Stuttgart 03. Juni 2021 14 bis 17Uhr Privatperson
Versammlung mit Pop up Bikelane
 
Stuttgart

Erst Schillerplatz, Aufzug ausgehend vom Schillerplatz in die Richard-von-Weizsäcker-Planie auf den Charlottenplatz, links auf die B14, nach rechts auf den Gehwegbereich vor dem Stadtpalais,
dort Schwabenstreich.

31. Mai 2021
18 bis 19Uhr30 Widerstand gegen S21
Montagsdemo gegen S21
 
Stuttgart

Marienplatz

 29. Mai 2021 15 bis 17 Uhr Palästinakomitee Stuttgart, Palästina spricht Stuttgart
Gegen den Krieg in Gaza
Stuttgart

Kundgebung Lautenschlagerstraße, Aufzug ausgehend von der Lautenschlagerstraße, nach links auf die Theodor- Heuss- Straße, rechts zum Rotebühlplatz_Querspange,
dort Zwischenkundgebung, weiter von der Querspange über die Torstraße, links in die Hauptstätter Straße, Holzstraße, links in die Dorotheenstraße bis Karlsplatz, dort Abschlusskundgebung

29. Mai 2021 15 bis 17Uhr20 Demokratische Kurdische Gesellschaftszentrum Stuttgart e.V.
Gegen die Besatzungsoffensive der Türkei/ Freiheit für alle politischen Gefangenen
Stuttgart

Oberer Schlossgarten

29. Mai 2021 12 bis 18 Uhr Team Todenhöfer
Politische Kundgebung
Stuttgart

Sammeln und Kundgebung Marienplatz, Aufzug: ab Marienplatz in die Tübinger Straße, rechts in die Christophstraße, links in die Nesenbachstraße, dort 1. Zwischenkundgebung, Aufzug ab
Nesenbachstraße, rechts in die Torstraße, links in die Hauptstätter Straße Gebäude Eberhardstraße 39, dort 2. Zwischenkundgebung: Aufzug: ab Hauptstätter Straße, Holzstraße, links
in die Dorotheenstraße, rechts in die Münzstraße, links in die Planie, am Neuen Schloß vorbei, links in die Bolzstraße, rechts in die Stauffenbergstraße, rechts in den Wolfgang- Wingassen-
Weg zum Oberen Schloßgarten

28. Mai 2021 19 bis 22 Uhr 50 Privatperson
Still no justice – still no peace
Mainz
Liebfrauenplatz
01. Mai 2021
7 bis 18 Uhr
Gewerkschaften
Tag der Arbeit
Arbeitsbezügliche Ausbeuter
Kiel
Exerzierplatz
01. Mai 2021
9 bis 14 Uhr
einige hundert Fahrzeuge werden erwartet
Tag der Arbeit
Arbeitsbezügliche Ausbeuter
Kiel

Aufzug ab Platz der Kieler Matrosen

30. April 2021
19 bis 22 Uhr
 
Critical Mass – Fahr Rad!
 
Frankfurt
Hochstraße
27. April 2021
ab 18 Uhr
Tuesday for Transparency
Gegen den Lockdown
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Wiesbaden
Dernsches Gelände
27. April 2021
ab 12 Uhr
Privatperson
Sicherung der Arbeitsplätze bei Wisag
Nachdem WISAG rund 200 Mitarbeitern im Boden- und Passagierbereich am Flughafen Frankfurt kündigte, traten einige Mitarbeiter in den Hungerstreik.
Leipzig

nordwestlicher Richard-Wagner-Platz

26. April 2021 19 bis 20Uhr30
 
Für unsere Freiheit und die Freiheit der gesamten Menschheitsfamilie
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München

Max-Joseph-Platz

26. April 2021
17 bis 19Uhr30
 
Freiheitsrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Rostock
am Strande
26. April 2021
17 bis 19Uhr45
Einzelanmelder
Aufruf zu Freiheit und Rückkehr zu den Grundrechten aller Bürger. Rücktritt verantwortlicher Politiker für den entstandenen wirtschaftlichen, gesundheitlichen und politischen Schaden an den Menschen in der Stadt Rostock, durch grob fahrlässig recherchierte
Zahlen. Konsequenzen der Anordnungen von unverhältnismäßigen Maßnahmen und Grundrechtseinschränkungen von Artikel 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 11, 12, 13, 14!! Für die wieder Einsetzung eines offenen politischen und
wissenschaftlichen Diskurs in den Medien. Zur Unterstützung und Erinnerung von Menschen in verantwortlichen Positionen in den Behörden zur Remonstrationspflicht (§ 63 BBG, § 60 LBG M-V) – in Anbetracht des
Ernstes der Lage, bei noch so kleinen Bedenken der Rechtmäßigkeit der Durchsetzung von sog. Corona-Maßnahmen seit 11 Monaten in allen Lebensbereichen. (-> Belege liegen den Behörden in Rostock vor – bisher
ohne jede Konsequenz und mit Hinweis auf strafbare Unterlassung).
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Kiel
Exerzierplatz
26. April 2021
17 bis 19 Uhr  
Für Lebensfreude und Selbst-bestimmung/Gegen den Lockdown-Wahnsinn
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München
Königsplatz
25. April 2021
17 bis 20 Uhr
 
Demokratie muss gelebt werden
 
München
Odeonsplatz
25. April 2021
17 bis 18 Uhr
 
Mahnwache für den Völkermord an den Armeniern
Regierungen der Türkei und Aserbaidschan
Hannover
Platz der Göttinger Sieben
25. April 2021
16 bis 17 Uhr
Initiative Familien
Kinderrechte in der Pandemie
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Bonn
Vorplatz des Frankenbades
25. April 2021
15 bis 18 Uhr
pending
Trauerfeier der Kurden für im Krieg gestorbene Personen
Regierungen, die Soldaten aussenden, um ihre territorialen Ansprüche zu untermauern, unter Hinnahme von Toten. Insbesondere die Regierungen der Türkei, des Iraks, Syriens, teilweise des Irans, und auch westliche Regierungen, siehe https://analogo.de/2016/12/18/wie-deutschland-und-usa-killer-armeen-in-syrien-ausstatten/
München
Jagdstraße zwischen Winthirstraße und Renata
25. April 2021 15 bis 16 Uhr  
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München

Örtlichkeit noch offen

25. April 2021
14 bis 18 Uhr
 
N-Wort München 2021 / Antrag zur Ächtung des N-Wortes in öffentlichen Räumen beim Migrationsbeirat München
 
Düsseldorf

ab Messeparkplatz

25. April 2021
14 bis 17 Uhr
 
Autokorso als Protest gegen die Herrschaft des Unrechts und die Demontage unserer Grundrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München

Karlsplatz bis Professor-Huber-Platz

 

25. April 2021
14 bis 17 Uhr
 
Gedenktag der Chernobyl-Katastrophe
 
Wiesbaden
Riesinger Anlage
25. April 2021 ab 13Uhr30
Jetzt Miteinander! Bürgerinitiative für den konstruktiven Diskurs in aktuellen und bevorstehenden Krisensituationen
Jetzt Miteinander! Offener und lösungsorientierter Diskurs in der Corona-Krise
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München
Harras
24. April 2021
16Uhr30 bis 19 Uhr  
Für Wahrheit Für Klarheit
 
München
Gollierstraße
24. April 2021 17 bis 18 Uhr  
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Düsseldorf
ab Friedrich-Ebert-Straße
24. April 2021
15Uhr30 bis 19 Uhr  
Aufzug zum Gedenken an den Genozid am armenischen Volk und Forderung: Ende der Isolationshaft von Abdullah Öcalan
Regierung der Türkei
Hannover
Schützenplatz und Innenstadt
24. April 2021
14Uhr30 bis 17Uhr30
Autocorso zum Thema „Grundgesetz, Freiheit, Selbstbestimmung“
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Schwerin
Mecklenburgstraße Ecke Schloßstraße
24. April 2021
15 bis 17 Uhr
Privatperson
Gegen den Abschiebeknast in Glückstadt
Landesregierung von Schleswig-Holstein
Leipzig
Weißeplatz
24. April 2021
14 bis 18 Uhr
 
Solidarität mit den Betroffenen rechter Gewalt in Stötteritz
Menschen aus dem rechten Spektrum, was auch immer ein rechtes Spektrum ist
Kiel
Vinetaplatz
24. April 2021
14 bis 16 Uhr
 
Gegen den Abschiebeknast in Glückstadt
Landesregierung von Schleswig-Holstein
Dresden
Neumarkt
24. April 2021
14 bis 16 Uhr
AfD Landesverband Sachsen
Es reicht! Wir machen den Mund auf!
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Magdeburg Domplatz, Nordseite 24. April 2021
15Uhr30 bis 17Uhr30
Wir sind Magdeburg, Privatperson
Recht auf selbstbetimmtes Leben
Politiker, die gegen die informationelle Selbstbestimmung arbeiten, indem sie Firmen wie Amazon, Google, REWE, Drogeriemarkt dm, Payback Kundendaten sammeln lassen, über die die Kunden nichts erfahren.
Menschen, die gegen die sexuelle Selbstbestimmung arbeiten, vor allem Konservative aus Kirchen, Parteien wie CDU und AfD.
Die Deutsche Post, die ihre Postzusteller*innen Pakete bis zu 31 Kilogramm schleppen lassen (Recht auf körperliche Unversehrtheit)
Politiker, die den Menschen das Grundrecht der Reisefreiheit nehmen.
Hannover

Bereich HBF – Innenstadt

24. April 2021
15 bis 19 Uhr
NAV-DEM Hannover e.V. Gegen die Gewalt des türkischen Staates! Freiheit für alle politischen Gefangenen! Regierung und Justiz der Türkei
Düsseldorf

Marktplatz

24. April 2021
15 bis 17 Uhr
  Freiheit für Nawalny und politische Gefangene in Russland Regierung und Justiz Russlands
Düsseldorf

Johannes Rau Platz

24. April 2021
14Uhr30 bis 20 Uhr  
Frieden, Freiheit und Wiederherstellung aller Grundrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Düsseldorf

Graf Adolf Platz

24. April 2021 14 bis 16Uhr30
 
Lesbian Day of Visibility
 
Lübeck

Klingenberg

24. April 2021
14 bis 16 Uhr
Open-Mic (Mahnwache)
Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Fragen
 
München

ab Theresienwiese bis Theresienwiese

24. April 2021
14 bis 16 Uhr
 
Autokorso gegen die Novelle vom Infektionsschutzgesetz
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Frankfurt

Kaisersack

24. April 2021
ab 14 Uhr
Eritreische diaspora Bewegung für nationale Rettung e.V.
Gegen den Krieg in Ostafrika
Regierungen von Äthiopien, Eritrea und Somalia
Düsseldorf

Landtag

24. April 2021
13Uhr30 bis 18Uhr45
 
Gedenkveranstaltung an Annai Poopathy
Regierungen von Sri Lanka und Indien
Düsseldorf

Landtag

24. April 2021
13 bis 17 Uhr
 
Bildungswesen und Zukunft
 
Frankfurt

Generalkonsulat der Türkei

24. April 2021
ab 13 Uhr
Syriac Youth e.V.   
Freilassung von Sefer Bilicen
Justizbehörden und Regierung der Türkei
Mannheim

Rosengartenvorplatz

24. April 2021
12 bis 14 Uhr
 
Gastronomen machen auf ihre Situation aufmerksam
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Schwerin

Güstrower Straße Kreisverkehr

24. April 2021
10 bis 11 Uhr
Sofort zurück zur Demokratie
Aude sapere (dt. Wage es, weise zu sein!)
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Hannover

Ernst-August-Platz S

24. April 2021
9Uhr30 bis 18Uhr30
Bündnis Hannover erneuerbar
Kohleausstieg in Hannover
 
Stuttgart

Marienplatz

23. April 2021
20Uhr30 bis 22Uhr05
Privatperson
Gegen Ausgangsbeschränkungen
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München
Wildtaubenweg zwischen Hosigaustraße und Am Hedernfeld
23. April 2021 17 bis 18 Uhr  
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Lübeck

Start bei den Media Docks & der MuK; drei verschiedene Routen durch das Stadtgebiet der HL

23. April 2021
15 bis 18 Uhr
Drei Demonstrationszüge von Fridays for Future
Klimagerechtigkeit mit Fokus auf eine nachhaltige Flächennutzung in Lübeck
 
Düsseldorf

Straße am Trippelsberg

23. April 2021
15 bis 17 Uhr
 
Fahrradkorso bzgl. Protected Bike Lane
 
Wiesbaden
Dernsches Gelände
23. April 2021
ab 15 Uhr
Keine Zwangstestung an Kindern
Gegen Zwangsmaßnahmen an unseren Kindern
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Wiesbaden
Luisenplatz
23. April 2021
ab 16Uhr30
Familien Initiative
Kein Lockdown für Kinderrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München

Olympiapark

23. April 2021
ab 12 Uhr
 
Fridays for Future, Joe Biden‘s „Leaders Summit on Climate“
 
Düsseldorf

Marktplatz

23. April 2021
11 bis 13 Uhr
 
Gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus
Rechtsextreme, Rassisten, (arabische und andere) Antisemiten, Neonazis
Bremen
Bürgerweide
18. April 2021
14 bis 16 Uhr
Zwei Veranstalter:
1. Menschen wie du und ich
2. Privatperson
1. Es Reicht – wir gestalten unsere Zukunft
2. ECHSit – Antiverschwurbelte Aktion gegen Antisemitismus und Rechtsgeschwurbel
Rechtsextreme, Rassisten, (arabische und andere) Antisemiten, Neonazis, dem rechten Spektrum zugeordnete Menschen wie CDU-Wähler, AfD-Wähler, FDP-Wähler die schwurbeln i.e. inhaltslos schwätzen
München
Paul-Ehrlich-Weg Ecke Servetstraße (Parkplatz Schießstätte Allach)
18. April 2021 14 bis 15 Uhr  
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative.
München
Karlsplatz (Stachus)
18. April 2021
14 bis 15Uhr30
 
Aktion gegen Polizeigewalt und staatliche Repression in Griechenland
Regierung von Griechenland
Frankfurt

ab Weseler Werft (Örtlichkeit kann sich noch ändern)

18. April 2021 ab 14 Uhr Schweigemarsch Frankfurt
Menschenrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Hannover
Startpunkt: Messegelände
18. April 2021 10Uhr30 bis 12Uhr30 IG Metall Hannover
Tarifrunde Metall- und Elektroindustrie, für mehr Einkommen und sichere Beschäftigung
Arbeitgeber
Hannover
Platz der Göttinger Sieben
17. April 2021 15 bis 16Uhr30 Initiative Familien
Kinderrechte in der Pandemie
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Hannover
Rathausplatz
17. April 2021  18 bis 20 Uhr  Privatperson
Politische Kundgebung gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus
Rechtsextreme, Rassisten, (arabische und andere) Antisemiten, Neonazis
Bremen
Marktplatz
17. April 2021
17 bis 18 Uhr Offene Vernetzungsgruppe Myanmar
Solidarität mit den Menschen in Myanmar und Trauer um die Toten ihres Kampfes für Demokratie
de-facto Regierung = Militär von Myanmar
München
Rotkreuzplatz
17. April 2021
16Uhr30 bis 19 Uhr
 
Für Frieden Für Klarheit Für Frieden
 
München
Maximilianstraße
17. April 2021
16Uhr30 bis 19 Uhr
 
Es reicht! Jetzt erst recht!
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Magdeburg

Domplatz, Nordseite

17. April 2021
15Uhr30 bis 17Uhr30
Privatperson
Recht auf selbstbetimmtes Leben
Politiker, die gegen die informationelle Selbstbestimmung arbeiten, indem sie Firmen wie Amazon, Google, REWE, Drogeriemarkt dm, Payback Kundendaten sammeln lassen, über die die Kunden nichts erfahren.
Menschen, die gegen die sexuelle Selbstbestimmung arbeiten, vor allem Konservative aus Kirchen, Parteien wie CDU und AfD.
Die Deutsche Post, die ihre Postzusteller*innen Pakete bis zu 31 Kilogramm schleppen lassen (Recht auf körperliche Unversehrtheit)
Politiker, die den Menschen das Grundrecht der Reisefreiheit nehmen.
München
Oertelplatz
17. April 2021 14 bis 15 Uhr  
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative.
Wiesbaden

Reisinger Anlagen

17. April 2021
ab 14 Uhr
Privatperson
Demokratie bewahren! Existenzen retten!
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Frankfurt

Hauptwache (Örtlichkeit kann sich noch ändern)

17. April 2021 ab 14 Uhr Privatperson
Solidarität mit den Menschen in Myanmar und Trauer um die Toten ihres Kampfes für Demokratie
Militär von Myanmar
Hannover
Startpunkt: Steintorplatz
17. April 2021 13 bis 16 Uhr Privatperson
Es reicht.
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Rostock

Neuer Markt

17. April 2021
12 bis 20 Uhr
Bunt statt braun e.V.
Für Demokratie und Toleranz
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen. Autoritäre, Diktatoren, alle diejenigen, die die Grundrechte missachten.
München

Odeonsplatz – Münchner Freiheit

17. April 2021
12 bis 14 Uhr
 
Sport und Gesundheit
Politiker die die Digitale Agenda protegieren, Fernsehgucker, Faule, PC-Süchtige, Smartphone-Süchtige, Couch-Potatos
Frankfurt

Berliner Straße (Örtlichkeit kann sich noch ändern)

16. April 2021 ab 19 Uhr Initiative zum Erhalt der Grünen Lunge
Klimaschutz
 
München
Kaiserstraße
16. April 2021
18 bis 19 Uhr
 
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative.
Rostock
Ernst-Thälmann-Straße vor Haus Nummer 7
16. April 2021
18 bis 19 Uhr
DKP Rostock
Gedenken Ernst Thälmanns
 
Hannover
Startpunkt: Ernst-August-Platz
16. April 2021
10Uhr30 bis 13Uhr15
ver.di
Protest gegen Kündigung des Betriebsratsvorsitzenden Primark Hannover
Primark Hannover
München
Hofgartenstraße Ecke Franz-Josef-Strauß-Ring
16. April 2021
10 bis 11.30 Uhr
Agrarbündnis Bayern
Das Agrarbündnis Bayern fordert ein Umdenken in der Agrarpolitik
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative, Landwirte, Konsumenten, Lebensmitteleinzelhandel
Bremen
Marktplatz
15. April 2021
18 bis 20 Uhr
Privatperson
Gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus
Rechtsextreme, Rassisten, (arabische und andere) Antisemiten, Neonazis
München
Goethestraße
15. April 2021
17 bis 18 Uhr
 
“Kulturlieferdienst” – Rettet die Münchner und Bayerische Kunst- und Kulturszene; “Verkehrswende” – Schafft (temporäre) öffentliche Räume auf (weitgehend) leeren Autostraßen; “Solidarität” – Danke Arbeiter*innen d Seuchenbewältigung & Behördenvertr. d Demokratieverteidigung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative.
Rostock
Neuer Markt
15. April 2021
15Uhr50 bis 17Uhr30
Privatperson
Wir fordern umgehend die Einrichtung einer wöchentlichen öffentlichen
Bürgerfragerunde/-stunde zu den aktuellen Corona-Maßnahmen in Rostock an
der alle interessierten Bürger/-innen teilnehmen dürfen – mit dem
Oberbürgermeister!
Stadtverwaltung
Flensburg
Südermarkt
15. April 2021
12 bis 13Uhr30
 
Für Wirtschaft und Pflege
Arbeitgeber, Gewerkschaften, Gesetzgeber
Bremen
Platz rechts neben der Glocke
15. April 2021
10Uhr45 bis 12 Uhr
FUSS e.V.
Beförderung eines Senatsbeschlusses zur Zusammenlegung der Haltestellen, damit das Umsteigen leichter wird als es jetzt ist
Frankfurt

Flughafen Terminal 1

15. April 2021 ab 11 Uhr Privatperson
WISAG Airport Personal Service Frankfurt GmbH & Co. KG
Nachdem WISAG rund 200 Mitarbeitern im Boden- und Passagierbereich am Flughafen Frankfurt kündigte, traten einige Mitarbeiter in den Hungerstreik.
München
Fraunhoferstraße/Baaderstraße bis Zeppelinstraße/Lilienstraße
14. April 2021
21Uhr45 bis 22.45 Uhr
 
Für die Schließung der Betriebe und gegen die Ausgangssperren
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
München
Wittelsbacherplatz
14. April 2021 10 bis 12 Uhr
 
Kinder sind unsere Zukunft, keine Methoden, unter Zwang
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Frankfurt

Gewerkschaftshaus

14. April 2021
ab 9 Uhr
ver.di
Tarifverhandlungen
Arbeitgeber
Mannheim
Parkplatz des GKM in der Marguerrestraße
14. April 2021 6 Uhr bis 6 Uhr
Streikversammlung als „Autoaktion“
Kiel

Rathausplatz

13. April 2021
18 bis 20 Uhr
 
Gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus
Rechtsextreme, Rassisten, (arabische und andere) Antisemiten, Neonazis
Frankfurt

Hochstraße (Örtlichkeit kann sich noch ändern)

13. April 2021
ab 18 Uhr
Tuesdays for Transparency Gegen den Lockdown Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Kiel

Landeshaus

13. April 2021
12 bis 14 Uhr
 
Für Wirtschaft und Pflege
Arbeitgeber, Gewerkschaften, Gesetzgeber
Mannheim
Marguerrestraße auf dem dortigen Gehweg
13. April 2021 bis 16. April 2021
6 Uhr bis 6 Uhr
Streikaktion beim Großkraftwerk in Mannheim
 
Kiel
Exerzierplatz
12. April 2021
17 bis 18Uhr45
Für ein selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Leben ohne Lockdown-Bevormundung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Leipzig

Augustusplatz/ Gewandhausseite

10. April 2021
15Uhr30 bis 18 Uhr
Privatperson
Austausch für unsere Kinder
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Leipzig

Augustusplatz/ Opernseite

10. April 2021
15Uhr30 bis 18 Uhr
Privatperson
Demokratie wagen Kinder schützen
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Leipzig
Fahrradaufzug ab Rabet – Eisenbahnstraße – Mecklenburger Straße – Bundesstraße 2 – Rosa-Luxemburg-Straße – Wintergartenstraße – Georgiring – Augustusplatz – Roßplatz – Wilhelm-Leuschner-Platz – Peterssteinweg – Straße des 17. Juni – Beethovenstraße – Anton-Bruckner-Allee – Clara-Zetkin-bis Park/ Richard-Strauss-Platz
10. April 2021
14 bis 18 Uhr
Privatperson
Solidarische Pause
 
Lübeck
Autokorso ab Karl-Roß-Weg, Route durch das Stadtgebiet der HL
10. April 2021
ab 14 Uhr
 
Sofortige Beendigung der Corona-Maßnahmen
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Dresden
Wiesenfläche in der RINNE Dresden
10. April 2021
 7 bis 9 Uhr
Privatperson
feministisch, antifaschistisch, solidarisch – Gemeinsam gegen den Bundesparteitag der AfD
AfD
Dresden
Schlachthofstraße / Ecke Messering sowie Wiesenfläche in der RINNE Dresden
10. April 2021
 8 bis 18 Uhr
Privatperson
Gegen Hetze und Verantwortungslosigkeit – keinen Millimeter nach rechts!
AfD
Hannover

Trammplatz vor dem Neuen Rathaus

10. April 2021 11Uhr55 bis 16 Uhr  Privatperson
Internationaler ZeroCovid-Aktionstag
Hannover

Strecke: Schützenplatz (Quadrant 2; 20 Min. Sammeln und Vorbereitungen; Ausfahrt über Gilde-Tor; Aufzugbeginn) – Bruchmeisterallee – Waterloostraße – Lavesallee – Friederikenplatz – Leibnizufer – Brühlstraße – Königsworther Platz – Schloßwender Straße – Arndtstraße – Vahrenwalder Straße – Kugelfangtrift – Sündernstraße – Eulenkamp – Podbielskistraße – Ferdinand-Wallbrecht-Straße – Moltkeplatz – Voßstraße – Isernhagener Straße – Werderstraße – Vahrenwalder Straße – Hamburger Allee – Berliner Allee – Marienstraße – Aegidientorplatz – Friedrichswall – Culemannstraße – Kurt-Schwitters-Platz – Arthur-Menge-Ufer – Robert-Enke-Straße – Bruchmeisterallee – Schützenplatz (Quadrant 2; 20 Min. Nachbereitungen; Einfahrt über Gilde-Tor; Aufzugende)

10. April 2021
14Uhr30 bis 17Uhr30
Privatperson
Grundgesetz, Freiheit, Selbstbestimmung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Dresden

Altmarkt

07. April 2021
16Uhr45 bis 19 Uhr
Sächsischer Flüchtlingsrat   e. V.
Afghanistan not Safe
Regierung Afghanistans, Taliban, Kriegsparteien, Macho-Männer
Düsseldorf

Aufzug ab Johannes-Rau-Platz bis Burgplatz

05. April 2021
15 bis 20 Uhr
 
Freiheit für den Osterhasen und Wiederherstellung der Grundrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Bremen

ZBV-Fläche u. Bürgerweide

05. April 2021
12 bis 15 Uhr
Bündnis für Demokratie
Demokratie im Jahr 2021 – was bedeuten die Grundrechte noch in Zeiten Corona
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Bonn
Frankenbadplatz
04. April 2021
17 bis 18Uhr30
 
Freiheit für Abdullah Öcalan
Regierung der Türkei
Mannheim
Alter Messplatz
04. April 2021
15 bis 17 Uhr
 
Sorge um die Gesundheit von Abdullah Öcalan
Regierung der Türkei
Köln
Heumarkt
04. April 2021
14Uhr30 bis 16Uhr30
 
Die Würde des Menschen ist auch in Krisenzeiten zu wahren
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative. Blockwarte, die ihre Mitmenschen bei jeder Kleinigkeit verpfeifen.
Magdeburg
Kundgebung/Mahnwache
04. April 2021
8 bis 15 Uhr
BI Offene Heide
331. Friedensweg
 
Stuttgart

Cannstatter Wasen

03. April 2021
16 bis 20 Uhr
Querdenken 711
Das Jahr der Freiheit und des Friedens
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative, Blockwarte aller Art, die Mitmenschen verpfeifen
Düsseldorf

Vom Bahnhof in die Altstadt

03. April 2021
14 bis 18 Uhr
Friedensforum
Ostermarsch
 
Düsseldorf

Aufzug vom Konrad-Adenauer-Platz

03. April 2021 14 bis 18 Uhr
 
Gegen Diskriminierung im Allgemeinen und im Besonderen
 
Bonn
Beueler Rheinufer bis Münsterplatz
03. April 2021
14 Uhr bis 17Uhr30
 
Ostermarsch 2021: Gerechten Frieden schaffen – weltweit solidarisch! Nein zu Aufrüstung, Waffenexporten und Krieg!
 
Stuttgart
Wilhelmsplatz
03. April 2021
11 bis 18 Uhr Privatperson
Friedliche Standkundgebung für Grundrechte und Menschenwürde auf Basis des Grundgesetzes
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative, Blockwarte aller Art, die ihre Mitmenschen verpfeifen
Stuttgart
Querspange / Ort noch nicht abschließend geklärt
03. April 2021
11 bis 20 Uhr
Privatperson
IMPFormations-Kundgebung zum Haftungsauschluss einer freien ImpfEntscheidung
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative, Ärzte, Kassenärztliche Vereinigung, Versicherungen
Jüchen-Düsseldorf
Motorrad Aufzug von Jüchen nach Düsseldorf (Ankunft hinter Rheinufertunnel)
03. April 2021
11 bis 16 Uhr
 
Osterhasen bringen Freude
 
Bremen
Aufzug HBF – Marktplatz
03. April 2021 11 bis 13 Uhr
Bremer Friedensforum
Ostermarsch
 
Stuttgart
HBF – Schillerstraße – Konrad-Adenauer – Charlottenplatz – Karlsplatz
03. April 2021
10 bis 16 Uhr
Friedensnetz BW
Ostermarsch der Friedensbewegung
 
Stuttgart
Marienplatz – Hauptstätter Str. – Konrad-Adenauer-Str. – Willy-Brandt-Str. – Cannstatter Str. – Schwanentunnel – Wasen
03. April 2021
10 bis 14 Uhr
Privatperson
Für die Wiederherstellung der Grund- und
Menschenrechte
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative, Blockwarte aller Art, die ihre Mitmenschen verpfeifen
Mainz
ab IG Bauen-Agrar-Umwelt

Gebäude in Kaiserstraße bis Schillerplatz
03. April 2021
9 Uhr bis 17Uhr30
u.a. Alevitisches Kulturzentrum Mainz e.V. – Mainz Alevi Kültür Merkezi • Arbeitskreis
Umwelt und Frieden (AUF AKK) • Attac Mainz • Attac Wiesbaden • Bündnis gegen
Naziaufmärsche Worms • Connection e.V. • Deutsche Friedensgesellschaft –
Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Mainz-Wiesbaden • Deutscher
Freidenker-Verband Rheinland-Pfalz/Saarland • DGB Rheinhessen-Nahe •
DGB Wiesbaden-Rheingau/Taunus • DIE LINKE. Mainz/Mainz-Bingen,
DIE LINKE. Wiesbaden • DKP Mainz • DKP Rheinland-Pfalz • DKP WiesbadenRheingau/Taunus • Flüchtlingsrat Wiesbaden • Friedenstreff Rüsselsheim •
GEW Mainz-Bingen • GEW Wiesbaden • IG Bauen-Agrar-Umwelt Bezirksverband
Wiesbaden-Limburg • IG Metall Mainz-Worms • IG Metall Wiesbaden-Limburg •
Internationaler Versöhnungsbund – Regionalgruppe Mainz • Kampagne
„Krieg beginnt hier“ • Kunst- und Kreativwerkstatt/Infoladen Iinker
Projekte Wiesbaden • LINKE&PIRATEN Rathausfraktion Wiesbaden •
Linkswärts e. V. Mainz • Mainz Özgürlük ve Dayanışma Derneği – Verein
Freiheit und Solidarität Mainz • Medieninitiative Mainz/Wiesbaden
Radio Quer • NaturwissenschaftlerInnen-Initiative Verantwortung für
Frieden und Zukunftsfähigkeit • Nueva Nicaragua e.V. • Politische
Lesben- und Schwulengruppe ROSA LÜSTE • Rentnerskatclub Roter
Stern Wiesbaden • Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ)
Mainz • ver.di Bezirk Mittelrhein • ver.di Bezirk Wiesbaden • ver.diMigrationsausschuss Rheinland-Pfalz/Saarland • Wormser für den Frieden
Ostermarsch, Musik und Kundgebung
 
Magdeburg
Domplatz, Westseite
03. April 2021
11 bis 12 Uhr
AfD
Vernunft statt Panikmache – Lockdown beenden
Mainstream-Medien, Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Mannheim

Demonstrationszug mit Zwischenkundgebungen auf folgender Route: Jakob-Trumpfheller-Straße, Moselstraße, Lange Rötterstraße, Käfertaler Straße, Mittelstraße, Alter Messplatz, Kurpfalzbrücke, Breite Straße, Ehrenhof Mannheimer Schloss

03. April 2021
9 bis 17 Uhr
Ostermarsch-Bündnis Mannheim 2021
Ostermarsch zum Thema „Abrüsten – Für Frieden, das Klima und die Menschen”
 
Stuttgart

Autokorso ausgehend Cannstatter Wasen (Route befindet sich aktuell noch in der Klärung)

02. April 2021 16 bis 22 Uhr Freiheitsfahrer
#IchLasseMichNICHTImpfen – Aufklärungsfahrt zur Merkels Grundgesetzverstoß
Politiker, Bundeskanzlerin Merkel, LReg Chef Kretschmann, Impfzwang-Befürworter
Stuttgart

Rotebühlplatz (Querspange)

01. April 2021 18 bis 20 Uhr Privatperson
ÖPNV für alle
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Köln

Bahnhofsvorplatz

01. April 2021
14Uhr30 bis 17 Uhr
 
Menschenrechte im Iran
Regierung im Iran, Regierung der USA wegen Embargo
Kiel

Landtag

30. März 2021
12 bis 14 Uhr
 
Demonstration für Wirtschaft und Pflege
Landesregierung
Kiel

Germaniahafen/Aufzug

30. März 2021
12 bis 14 Uhr
 
Zukunft sichern – IG Metall Tarifbewegung Metall- und Elektroindustrie
Arbeitgeber
Kiel

Exerzierplatz/Aufzug

29. März 2021
17 bis 19 Uhr
 
Für Lebensfreude + Selbstbestimmung – gegen den Lockdown
Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Kiel

Stresemannplatz

28. März 2021
14 bis 17 Uhr
 
10. Jahrestag der syrischen Revolution
Regierung Syriens
Stuttgart
Karlsplatz
27. März 2021  19 bis 22 Uhr  Privatperson
Coronamaßnahmen hinterfragen
Mainstream-Medien, Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Magdeburg

Domplatz , Nordseite

27. März 2021
15Uhr30 bis 17Uhr30
Privatperson
Recht auf selbstbestimmtes Leben
Menschen mit sehr normativ-konservativen Gedanken
Köln
Rudolfplatz
27. März 2021  15 bis 19 Uhr
Coronamaßnahmen – die Gegenseite ist anzuhören
Mainstream-Medien, Politiker, Exekutive, Legislative, Judikative
Köln
Heumarkt
27. März 2021 14 bis 16 Uhr
Housing Action Day – Wohnen für Menschen statt für Profite
Banken, Immobilienspekulanten, Vermieter, Geldhaie, Unsoziale, vor allem Landesregierungen, die nach der Föderalismusreform 2006 vom Bund die Kompetenz für sozialen Wohnunsgbau bekamen, aber mangels Investierung in Sozialwohnungen ihr Recht missbrauchten
Stuttgart
Erwin-Schöttle-Platz
27. März 2021 13 Uhr bis 15Uhr30 Aktionsbündnis „Recht auf Wohnen“
Kundgebung für bezahlbare Wohnungen
Banken, Immobilienspekulanten, Vermieter, Geldhaie, Unsoziale, vor allem Landesregierungen, die nach der Föderalismusreform 2006 vom Bund die Kompetenz für sozialen Wohnunsgbau bekamen, aber mangels Investierung in Sozialwohnungen ihr Recht missbrauchten
Kiel
Prüner Schlag/Höffner
27. März 2021
12Uhr05 bis 13Uhr05
 
Mahnwache/Kundgebung für Naturschutz an der Höffner Baustelle
 
Stuttgart
Sammeln der Teilnehmer/Auftaktkundgebung im Oberen Schlossgarten, dann Aufzug und Abschlusskundgebung im Oberen Schlossgarten
27. März 2021 11Uhr30 bis 15 Uhr Privatperson Gemeinsam gegen Maskenpflicht an den Grundschulen  
Magdeburg
Domplatz
27. März 2021
14Uhr30 bis 16Uhr35 Mitteldeutschland steht auf und bewegt sich
Liebe verbindet
 
Köln
Autokorso über innerstädtische Straßen Start/Ziel Deutzer Werft
27. März 2021 14 bis 18 Uhr
Für Bewusstseinsbildung, Eigenverantwortung und Selbstbestimmung
Bremen
Aufzug
27. März 2021 13 bis 16 Uhr Der Tag der Besatzung von Balochistan
Der Tag der Besatzung von Balochistan
Regierung Pakistans
Köln
Alter Markt
27. März 2021  13 bis 14 Uhr
Gegen Rechtsextremismus und Irrationalismus
Rechtsextreme und Irrationale
Stuttgart
Menschenkette zwischen Wernerstraße Höhe Bosch Tor 1 über Schwieberdinger Straße bis zum Porscheplatz
25. März 2021
10 bis 14 Uhr
IG Metall Stuttgart
Tarifrunde 2021, Warnstreik
Arbeitgeber, unter anderem BOSCH
Stuttgart
Sammeln vor der Mahle GmbH in der Mausertraße, dann Aufzug ausgehend der Mauserstraße, rechts in die Borsigstraße, weiter auf Steiermärkerstraße, rechts in die Bregenzer Straße, weiter in die Wernerstraße bis auf Höhe Bosch Tor 1
25. März 2021
ab 11 Uhr
IG Metall Stuttgart
Tarifrunde 2021, Warnstreik, Protest Aufzug gegen Personalabbau
Arbeitgeber, unter anderem BOSCH
Bremen

ZBV-Fläche

24. März 2021
9 bis 11 Uhr
AStA Universität Bremen
Unterfinanzierung der Hochschulen. Nichteinhalten des Wissenschaftsplans 2025
Bildungsministerium des Bundeslandes, Hochschulpräsidium und Senat
Bremen 20. März 2021
16Uhr30 bis 20 Uhr
Birati e.V.
Newroz
 
Lübeck
Startpunkt: Klingenberg, im Folgenden Aufzug durch die Innenstadt
20. März 2021
14 bis 17Uhr30
Flüchtlingsforum Lübeck
Newroz-Fest
 
Bremen
Marktplatz
20. März 2021
14 bis 16 Uhr
privat
Solidarität mit den friedlichen Protesten in Belarus
Regierung Weißrusslands
Hamburg

Martinistraße

20. März 2021 13 bis 15 Uhr
Hamburger Tierschutzverein
Mahnwache gegen Tierversuche im UKE
 
Bonn
Hofgarten
19. März 2021
11 Uhr 30 bis 14 Uhr 15
 
Globaler Klimastreik
 
Hamburg

Messeplatz

19. März 2021
  Alarmstufe Rot, Alster in Flammen
Alarmstufe Rot, Alster in Flammen
SOS365 United
 
Stuttgart

Sammeln/ Auftaktkundgebung auf der Querspange; Rotebühlplatz, Aufzug der Strecke noch nicht festgelegt

19. März 2021
18 bis 21Uhr30
Demokratische Kurdische Gesellschaftszentrum Stuttgart e.V.
Protest für alle politischen Gefangenen & Schluss mit der Isolationshaft!
 
Bonn

Wiese zwischen der Deutschen Welle und der Charles-de-Gaulle-Straße

19. März 2021
18 bis 20 Uhr
 
Der Zweck heiligt nicht die Mittel – Schluss mit Willkür, Misshandlungen und Traumatisierungen
 
Bremen

La-Rochelle-Straße

19. März 2021 18Uhr bis 18.30 Uhr IG Metall
Tarifrunde 2021
Arbeitgeber
Hamburg
Neuer Pferdemarkt
19. März 2021 16 bis 17 Uhr GWA St. Pauli e.V.
Wir bleiben laut
Bremen

Herman-Koenen-Straße

19. März 2021
15Uhr30 bis 17Uhr15
IG Metall
Tarifrunde 2021
Arbeitgeber
Hamburg

Gänsemarkt

19. März 2021 15 bis 17 Uhr  privat Kinderrechte im Lockdown Bundesregierung, Regierung der Stadt Hamburg, Schulleitungen, Lehrer, Betreuer, Kita-Personal
Hamburg
Dweerlandweg bei Justizvollzugsanstalt Billwerder
19. März 2021 14 bis 17 Uhr privat Solidarität mit dem Gefangenen Mustafa Asoglu Judikative Deutschlands
Hamburg

Messeplatz

19. März 2021 20 bis 23 Uhr Alarmstufe Rot, Alster in Flammen Alarmstufe Rot, Alster in Flammen
SOS365 United
Hamburg

Rathausmarkt

19. März 2021 14 bis 18 Uhr Volksinitiative Ziviler Hafen Hamburg Rüstungsexporte stoppen
Hamburg
Holstenglacis bei Untersuchungshaftanstalt
19. März 2021 14 bis 17 Uhr
Freiheit für alle politischen Gefangenen
Hamburg
Harburger Rathausplatz
19. März 2021 12 bis 14 Uhr
Das Leben blüht auf, Tanz mit dem Licht für Zusammenhalt, Mut und Hoffnung
Hamburg
Jungfernstieg
19. März 2021 12 bis 13.30 Uhr Jungfernstieg Initiative Hamburg
Zero Covid jetzt
Hamburg
Bergedorfer Markt
19. März 2021 11 bis 13 Uhr Unteilbar Bergedorf
Mahnwache zum internationalen antirassistischen Aktionstag
Rassisten, Herrenmenschen, Überhebliche
Lübeck

Startpunkt: Busparkplatz Musik- und Kongresshalle

19. März 2021
10 Uhr bis 14Uhr30
 
Klimagerechtigkeit mit Fokus auf der Verkehrswende – Fridays for Future-Fahrraddemonstration
 
Hamburg
Hachmannplatz
19. März 2021
9Uhr45 bis 10Uhr30
privat
10. Jahrestag der syrischen Revolution
Die Regierung Syriens
Hamburg

Mönckebergstraße Höhe Petrikirche – ab 13Uhr30 Fahrradaufzug via Hafenrand zurück zur Petrikirche – ohne Abschlusskundgebung

19. März 2021
5 bis 18 Uhr
Friday for Future
Klimastreik
 
Bremen 18. März 2021
18Uhr30 bis 21Uhr
privat
Unsere Solidarität gegen ihre Repression
 
Lübeck

Startpunkt: Gewerbegebiet Herrenwyk

18. März 2021
ab 17 Uhr
 
Sofortige Beendigung der Corona-Maßnahmen – Autokorso
Bundes-, Landes und Kommunalregierungen
Bonn

Münsterplatz

18. März 2021
16 bis 19 Uhr
 
3 Jahre Afrin-Besetzung
Regierung der Türkei
Bonn

Münsterplatz

18. März 2021
15 bis 18 Uhr
 
Aufruf zur Beendigung der türkischen Besatzung und Kriegsverbrechen in Afrin
Regierung der Türkei
Bonn

Kennedybrücke

18. März 2021
ab 16 Uhr
 
Globaler Klimastreik
 
Bremen 18. März 2021 13Uhr bis 15 Uhr IG Metall
Tarifrunde 2021
Arbeitgeber
Bonn

Parkplatz Rheinaue an der Ludwig-Erhard-Allee

17. März 2021 19 bis 22 Uhr
#IchLasseMichNICHTImpfen – Aufklärungsfahrt zu Merkels Grundgesetz
Bundesregierung
Bremen

Hanna-Kunath-Straße

17. März 2021 13Uhr30 bis 15 Uhr IG Metall
Tarifrunde 2021
Arbeitgeber
Bremen

Airbusallee

16. März 2021
11Uhr30 bis 14Uhr30
IG Metall
Tarifrunde 2021
Arbeitgeber
Bundesweit 01. Januar 2021 1.01 bis 23.59 Uhr Querdenken diverse
diverse
selbige Gegner bei 10.10.2020
Krefeld
Theaterplatz
28. Dezember 2020 19 bis 20.30 Uhr Querdenken 215
DEMONSTRATION FÜR MENSCHENRECHTE, GRUNDGESETZ UND FREIHEIT
selbige Gegner bei 10.10.2020
Marbach
Auf der Schillerhöhe
28. Dezember 2020 18 bis 21 Uhr Querdenken 7144
MONTAGSTREFF AUF DER SCHILLERHÖHE
selbige Gegner bei 10.10.2020
Bad Kreuznach
Kornmarkt
26. Dezember 2020 15 bis 18 Uhr Querdenken 671
WIR FÜR DAS GRUNDGESETZ
selbige Gegner bei 10.10.2020
Hamm

Marktplatz 1

25. Dezember 2020 17 bis 20 Uhr Querdenken 238 CORONA MASSNAHMEN STOPPEN – WIEDERHERSTELLUNG ALLER GRUNDRECHTE selbige Gegner bei 10.10.2020
Krefeld
Theaterplatz
21. Dezember 2020 19 bis 20.30 Uhr Querdenken 215
DEMONSTRATION FÜR MENSCHENRECHTE, GRUNDGESETZ UND FREIHEIT
selbige Gegner bei 10.10.2020
Marbach
Auf der Schillerhöhe
21. Dezember 2020 18 bis 21 Uhr Querdenken 7144
MONTAGSTREFF AUF DER SCHILLERHÖHE
selbige Gegner bei 10.10.2020
Stuttgart
Am Staatstheater
20. Dezember 2020 14 bis 16.30 Uhr Querdenken 711
WIR MÜSSEN REDEN
selbige Gegner bei 10.10.2020
Bad Kreuznach
Kornmarkt
19. Dezember 2020 15 bis 18 Uhr Querdenken 671
WIR FÜR DAS GRUNDGESETZ
selbige Gegner bei 10.10.2020
Weil am Rhein
Dreiländergarten
19. Dezember 2020 12 bis 20 Uhr Querdenken 775 GRUND UND MENSCHENRECHTE SCHÜTZEN selbige Gegner bei 10.10.2020
Hamm

Marktplatz 1

18. Dezember 2020 17 bis 20 Uhr Querdenken 238 CORONA MASSNAHMEN STOPPEN – WIEDERHERSTELLUNG ALLER GRUNDRECHTE selbige Gegner bei 10.10.2020
Krefeld
Theaterplatz
14. Dezember 2020 19 bis 20.30 Uhr Querdenken 215
DEMONSTRATION FÜR MENSCHENRECHTE, GRUNDGESETZ UND FREIHEIT
selbige Gegner bei 10.10.2020
Marbach
Auf der Schillerhöhe
14. Dezember 2020 18 bis 21 Uhr Querdenken 7144
MONTAGSTREFF AUF DER SCHILLERHÖHE
selbige Gegner bei 10.10.2020
Erfurt
Domplatz
12. Dezember 2020 16.30 bis 17.30 Uhr Querdenken 361
THÜRINGEN STEHT ZUSAMMEN
selbige Gegner bei 10.10.2020
Bad Kreuznach
Kornmarkt
12. Dezember 2020 15 bis 18 Uhr Querdenken 671
WIR FÜR DAS GRUNDGESETZ
selbige Gegner bei 10.10.2020
Dresden
Cockerwiese
12. Dezember 2020 ab 14 Uhr Querdenken 351 GROSS-DEMO FÜR DEMOKRATIE UND GRUNDRECHTE selbige Gegner bei 10.10.2020
Nürnberg

Nördlicher Lorenzerplatz

19. September 2017 17 bis 19 Uhr Afd Wahlkampfveranstaltung Im Einzelfall: Kriminelle und nicht angepasste Ausländer. Soziologisch: Die unglaublich hohe Anzahl an Ausländern.
Mainz
Ernst-Ludwig-Platz
09. September 2017
17 Uhr SPD Rheinland-Pfalz Martin Schulz redet zur Wahlkampfkundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes 2017 DIE LINKE und “das Pack”
Mainz

Gutenbergplatz oder Alternative (t.b.a.)

09. September 2017 15 bis 17 Uhr   Pflegenotstand in der Kranken- und Altenpflege Bundeskabinett Angela Merkels (CDU/CSU/SPD)
Nürnberg

Schultheissallee

09. September 2017
13 bis 14.30 Uhr Junge Alternative Wahlkampfveranstaltung Im Einzelfall: Kriminelle und nicht angepasste Ausländer. Soziologisch: Die unglaublich hohe Anzahl an Ausländern.
Mainz
Marktplatz
07. September 2017 15 bis 17 Uhr CDU Deutschland Angela Merkel redet zur Wahlkampfkundgebung im Rahmen des Bundestagswahlkampfes 2017 / Rednerveranstaltung mit musikalischem Vorprogramm  
Mainz

Gutenbergplatz

03. September 2017 14 bis 15 Uhr
Pulse of Europe Der Herzschlag Europas, Bürgerbewegung für ein vereintes Europa und der Erhalt der Europäischen Union
Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Mainz

ab Schillerplatz

01. September 2017 16.30 bis 17.30 Uhr   Antikriegstag Kriegstreibende
Mainz 01. September 2017 15.30 bis 19 Uhr   Antikriegstag Kriegstreibende
Köln

vier Flächen im Grüngürtel

12. August 2017 14 bis 22 Uhr Open Air Cologne e.V. Demonstration auf das Recht auf spontane Open Air Partys im Kölner Stadtgebiet und die Bereitstellung geeigneter Locations
Stadtverwaltung und Polizeibehörden Kölns
Münster

Stubengassenplatz

08. August 2017 13.30 bis 15 Uhr SPD Wahlkampfveranstaltung zur Bundestagswahl 2017 – Rede des Außenministers Sigmar Gabriel
DIE LINKE und “das Pack”
Stuttgart

Schlossplatz

07. August 2017 18 bis 19.30 Uhr Widerstand gegen S21 Montagsdemo gegen S21, Mahnwache Deutsche Bahn, Deutsche Bundesregierung unter Merkels CDU/CSU/SPD, diverse Politiker in Stuttgart
Dresden

Altstadt

07. August 2017 noch nicht klar
PEGIDA Förderverein e. V. Gegen Glaubenskriege für Frieden Fanatische Männer moslemischen und christlichen Glaubens, die Andersdenkende mit Waffengewalt von ihrem eigenen Glauben = Nichtwissen überzeugen wollen
Köln

Hiroshima-Nagasaki-Park (am Mahnmal)

06. August 2017 19 bis 23 Uhr Arbeitskreis Hiroshima / Nagasaki im Kölner Friedensforum
Zusammenkunft und Gedenken zum Jahrestag der Atombombenabwürfe 1945 Regierungen die die Aufrüstung mit Atomwaffen vorantreiben (Regierung Deutschlands, der USA, Pakistans, Israels, Russlands, etc.)
Wiesbaden

Dernsches Gelände

06. August 2017 14 bis 16 Uhr   Pulse of Europe Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Hamburg

Rathausmarkt

06. August 2017 14 bis 15 Uhr Privatperson Pulse of Europe – Für die Grundfreiheit Europas! Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Dresden
Neumarkt im Bereich des Martin-Luther-Denkmals
06. August 2017 14 bis 15 Uhr Privatperson Pulse of Europe Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Stuttgart

Karlsplatz

06. August 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Für ein starkes Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Nürnberg

Königstraße, Lorenzkirche

06. August 2017 ab 14 Uhr Pulse of Europe Für ein starkes Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Bonn

Marktplatz

06. August 2017 13.30 bis 15.30 Uhr Privatinitiative Für ein friedlich zusammenwachsendes Europa Personen und Parteien die ein Zusammenwachsen Europas mit Macht und Zwang vorantreiben
Mannheim

Hauptbahnhof → Bismarckstraße → Platz vor L 1 → Kurpfalzstraße → Paradeplatz

05. August 2017 13.30 bis 16 Uhr Animal Rights Watch Marsch zur Schließung aller Schlachthäuser
 
Nürnberg

Berliner Platz → Jakobsplatz

05. August 2017 ab 12.15 Uhr   CSD – für die rechtliche Gleichstellung von homo-, bi- und transsexuellen Menschen sowie gegen deren Diskriminierung! Anhänger des Status Quo, nach dem nur Heterosexuelle vollwertige Mitglieder der Gesellschaft sind. Oftmals Anhänger des Christentums und Islams.
Stuttgart

Schlossplatz, Neues Schloss

05. August 2017 11 bis 12.30 Uhr UdVF-Stuttgart / CDU-Stuttgart Feierstunde. Charta der deutschen Heimatvertriebenen  
Hamburg

Barcastraße zwischen Sechslingspforte und Schmilinskystraße → Lange Reihe → Kirchenallee → Ernst-Merck-Straße → Glockengießerwall → Steintorwall → Steinstraße → Speersort → Schmiedestraße → Mönckebergstraße → Steintorwall → Glockengießerwall → Ferdinandstor → Lombardsbrücke → Neuer Jungfernstieg → Jungfernstieg → Gänsemarkt

05. August 2017 8 bis 17 Uhr
Hamburg Pride e.V. CSD – für die rechtliche Gleichstellung von homo-, bi- und transsexuellen Menschen sowie gegen deren Diskriminierung!
Anhänger des Status Quo, nach dem nur Heterosexuelle vollwertige Mitglieder der Gesellschaft sind. Oftmals Anhänger des Christentums und Islams.
Hamburg

Ballindamm Höhe Bergstraße → Jungfernstieg → Valentinskamp → Sievekingplatz → Feldstraße → Glashüttenstraße → Marktstraße → Neuer Kamp → Schulterblatt (ZwiKu Vorplatz Flora) → Altonaer Straße → Schanzenstraße → Sternstraße → durch den Schanzenpark → Karolinenstraße → St.Petersburger Straße → Höhe Cafe Seeterassen

04. August 2017 19 bis 21 Uhr Lesbenverein Intervention e.V. Dyke March Hamburg!  
Stuttgart

ausgehend vom Feuerseeplatz

04. August 2017 11 bis 13 Uhr
Critical mass Stuttgart – Ritzel statt Rußpartikel Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine auf Stuttgarts Straßen Blechlawinen auf Stuttgarts Straßen
Köln

Volksgartenstraße in Höhe der Hausnummer 10

20. Juli 2017 18 bis 20.30 Uhr Privatperson Gedenkveranstaltung anlässlich des 75. Jahrestages der Deportation von 1.164 jüdischen Menschen von Köln-Deutz nach Minsk
 
Köln

Heumarkt → Unter Käster → Alter Markt → Bechergasse → Am Hof → Unter Goldschmied → Quatermarkt → Gürzenichstraße → Heumarkt

15. Juli 2017 09 bis 17 Uhr Hundsgemein gemeinnützige Organisation Information und Aufklärung zum Thema Rasselisten und Landeshundegesetz  
Düsseldorf

Apolloplatz

12. Juli 2017 13 bis 15 Uhr Freie Wohlfahrtspflege NRW OGS darf keine Glückssache sein Landesregierung und Kommunen in NRW
Stuttgart

Schlossplatz

10. Juli 2017 18 bis 19.30 Uhr Widerstand gegen S21 Montagsdemo gegen S21, Mahnwache Deutsche Bahn, Deutsche Bundesregierung unter Merkels CDU/CSU/SPD, diverse Politiker in Stuttgart
Düsseldorf

Victoriaplatz

10. Juli 2017 10 bis 13 Uhr ver.di Dritter Streiktag Tarifrunde Versicherungen Arbeitgeber
Köln

Gelände des Biergartens am Aachener Weiher → Richard-Wagner-Straße → Aachener Straße → Richard-Wagner-Straße

10. Juli 2017 09.30 bis 12 Uhr ver.di FB 1 Tarifrunde Versicherungen Arbeitgeber
München

Isar

09. Juli 2017 15 bis 18.30 Uhr Isarlust e.V. Demonstration für ein Isarflussbad  
Düsseldorf

Rheinpark gegenüber Cecilienallee 14 → Apolloplatz

09. Juli 2017 15 bis 18 Uhr Initiative zur Solidarität mit dem Volk in den Rifgebieten (Nordmarokko) Solidarität mit dem Volk in den Rifgebieten (Nordmarokko). Gegen die Repression des marokkanischen Regimes auf das Volk in den Rifgebieten
Regierende in Marokko
München

Theresienwiese (Süd) → Karlsplatz

09. Juli 2017 15 bis 18 Uhr BKZ Fedzr e.V. Gedenken der Opfer des Genozids in Srebrenica Alle beteiligten Männer, die eine Waffe in die Hand nahmen um die Bosniaken zu töten. Zudem der Staat Serbien und Verantwortliche für die Armee der Republika Srpska, Regierung der Niederlande.
Düsseldorf

Johannes-Rau-Platz /Apolloplatz

09. Juli 2017 14 bis 19 Uhr Privatperson Erhalt der Demokratie Demokratiefeinde wie die überwachungsverrückte Angela Merkel (CDU)
Köln

Grünfläche östlich des Aachener Weihers

09. Juli 2017 13 bis 20.45 Uhr Privatperson Kölns Speakers Corner Menschen, die Anderen ein Rede- und Denkverbot auferlegen wollen. Derzeit sehr verbreitet unter Anhängern von Bündnis90/Die Grünen und in der CDU.
Hamburg

Aufzug ab Harburger Rathausplatz

09. Juli 2017 12.01 bis 15 Uhr Bündnis gegen Repression No one forgotten, nothing forgiven!  
Köln

Deutzer Brücke → Heumarkt → Gürzenichstraße → Schildergasse → Neumarkt → Pastor-Könn-Platz → Mittelstraße → Apostelnstraße → Ehrenstraße → Friesenwall → Magnusstraße →
Zeughausstraße → Komödienstraße

09. Juli 2017 12 bis 17 Uhr Kölner Lesben- und Schwulentag e. V. CSD 2017  
Hamburg

Spielbudenplatz

08. Juli 2017 13 bis 23 Uhr Privatperson One World – One Vibe! und Get Up Hamburg  
Hamburg

Deichtorplatz → Willy-Brandt-Straße → Ludwig-Erhard-Straße → Millerntordamm → Millerntorplatz → Reeperbahn → Holstenstraße → Simon-von-Utrecht-Straße
→ Budapester Straße → Millerntorplatz → Rödingsmarkt → Millerntorplatz

08. Juli 2017 10 bis 22 Uhr Jan van Aken, DIE LINKE Grenzenlose Solidarität statt G20 und G 20 – not welcome!
G20
Hamburg

Aufzug ab Besenbinderhof 60

08. Juli 2017 9 bis 10 Uhr DGB-Jugend Nord und Jugend gegen G20 Grenzenlose Solidarität mit Jugend gegen G20 G20
München

Isartorplatz → Marienplatz

08. Juli 2017 12.30 bis 20.30 Uhr Privatperson Ratha Yatra Indisches Wagenfest – Friedenskundgebung  
München

Karlsplatz

08. Juli 2017 10 bis 21 Uhr Animal Rights Watch e.V. (ARIWA) Tierschutz  
Hamburg

Innenstadt → diverse Routen → Fischmarkt, u. a. Aufzug ab Doovenfleet / Brandstwiete

08. Juli 2017 11.30 bis 18 Uhr Bündnis “Hamburg zeigt Haltung” Hamburg zeigt Haltung Menschen, die sich unkonstruktiv zeigen, wenn es etwa um Deutschlands Waffenexporte, Ungleichverteilung und grassierende Armut geht
Hamburg

Reeperbahn → Millerntor

07. Juli 2017 ab 20 Uhr Privatperson G20 entern – Kapitalismus versenken G20
Hamburg

Aufzug ab Reeperbahn Höhe Große Freiheit

07. Juli 2017 19.30 bis 24 Uhr Privatperson Revolutionäre Anti-G20-Demo, G20 entern – Kapitalismus versenken! G20
Stuttgart

Feuerseeplatz

07. Juli 2017 18.45 bis 20.45 Uhr Critical mass Stuttgart – Ritzel statt Rußpartikel Gegenbewegung zur alltäglichen Blechlawine auf Stuttgarts Straßen Blechlawinen auf Stuttgarts Straßen
Stuttgart

Vaihingen Schillerplatz → Alte Kelter

07. Juli 2017 17 bis 18 Uhr   Stoppt die Allianzpläne schnell: Keine Bürostadt auf Sportplätzen und Grünzügen in Vaihingen! Allianz-Konzern, Politiker Stuttgarts und mit den Bauten betraute Architekten
Hamburg

Spielbudenplatz

07. Juli 2017 16 bis 23 Uhr Privatperson One World – One Vibe! und Get Up Hamburg
 
Hamburg

Aufzug ab Deichtorplatz. Amsinckstraße

07. Juli 2017 9.30 bis 15.30 Uhr DGB-Jugend Nord und Jugend gegen G20 Bildungsstreik: Bildungsraum statt Lernfabrik – Solidarität statt G20!  
Hamburg

Finkenwerder Straße, vor dem Zollgebäude

07. Juli 2017 7 bis 13 Uhr Privatperson Gegen die Logistik des Kapitals – Gegen den staatlichen Akteur des Zolls, der staatlicherseits die Logistik des Kapitals mitorganisiert!  
Hamburg

Stübenplatz

07. Juli 2017 7 bis 15 Uhr Privatperson Gegen die Logistik des Kapitals – Gegen die Verdrängung aufgrund von Kapitalinteressen! Die Bonzen dieser Welt
Hamburg

Aufzug ab Australiastraße

07. Juli 2017 7 bis 15 Uhr Privatperson Gegen die Logistik des Kapitals – Gegen den unkritischen Bezug auf die Kolonial- und Logistik-Geschichte des Hafens!  
Hamburg

Roßweg (am Kreisverkehr Höhe Bushaltestelle Roßweg/HDW) → Breslauer Straße → Köhlbrandbrücke → Neuhöfer Damm → Neuhöfer Straße → Reiherstieg-Hauptdeich → Vogelhüttendeich → Stübenplatz

07. Juli 2017 7 bis 15 Uhr Privatperson Gegen die Logistik des Kapitals – Gegen die Betreiber des Terminals Tollerort als Akteur des internationalen und imperialen Kapitals!  
Hamburg

Bei den St. Pauli Landungsbrücken, ab Fußgängerbrücke bis zur Kreuzung Helgoländer Allee

07. Juli 2017 7 bis 10 Uhr Initiative für das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit Queerfeminismus gegen G20 und für das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit! G20 und Feinde der Demokratie
Hamburg

Valentinskamp / Caffamacherreihe – auf der Kreuzung

07. Juli 2017 4 bis 5.59 Uhr Verein Gängeviertel Infrastructure to the people!  
Hamburg

St. Pauli Fischmarkt → St. Pauli Hafenstraße → Helgoländer Allee → Millerntorplatz → Reeperbahn → Holstenstraße → Max-Brauer Allee → Kleiner Schäferkamp → Grindelallee → Edmund-Siemers-Allee → Theodor Heuss Platz → Dammtorstraße → Valentinskamp → Dragonerstall → Johannes-Brahms-Platz → Kreuzung Sievekingplatz/Holstenglacis/Glacischaussee

06. Juli 2017 15.30 bis 22.20 Uhr Autonomous & Anticapitalist Alliance against the G20 summit in Hamburg
Für eine solidarische Welt – gegen den G20-Gipfel in Hamburg! G20
Hamburg

Kennedybrücke, auf der zur Außenalster gelegenen Gehwegseite

06. Juli 2017 7 bis 9 Uhr Privatperson Bridges to Humanity!  
Hamburg

Landungsbrücken → Innenstadt

05. Juli 2017 18 bis 22.15 Uhr   Lieber tanz’ ich als G20 – AllesAllen Nachttanzdemonstration! G20
Münster

Schlossvorplatz

04. Juli 2017 15 Uhr bis 05. Juli 2017 12 Uhr AstA Münster Protestcamp für mehr sozialen Wohnraum Regierung von NRW und Kommunale Träger
Stuttgart

Schlossplatz

03. Juli 2017 18 bis 19.30 Uhr Widerstand gegen S21 Montagsdemo gegen S21, Mahnwache Deutsche Bahn, Deutsche Bundesregierung unter Merkels CDU/CSU/SPD, diverse Politiker in Stuttgart
München

Odeonsplatz

03. Juli 2017 08.30 bis 17 Uhr Verein der Koreaner in München Zugehörigkeit der Dok-Do Insel zu Südkorea und Vorstellung der koreanischen Kultur Regierung Japans für ihre Ansprüche an den Inseln
Dresden

Neumarkt

02. Juli 2017 14 bis 15 Uhr Privatperson Pulse of Europe Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Hamburg

Ecke Ballindamm/Alstertor

Rathausmarkt → St. Pauli

02. Juli 2017 ab 11.30 Uhr NaturFreunde Deutschlands Teil der “Protestwelle” Neoliberale Politiker wie Angela Merkel (CDU), Sigmar Gabriel (SPD), Emmanuel Macron (En Marche) oder Donald Trump (Republikaner)
Hamburg

Rathausmarkt → St. Pauli

02. Juli 2017 ab 12 Uhr Campact Eine andere Politik ist nötig!

Teil der “Protestwelle”

Neoliberale Politiker wie Angela Merkel (CDU), Sigmar Gabriel (SPD), Emmanuel Macron (En Marche) oder Donald Trump (Republikaner)
Köln

Mülheim – diverse Orte

01. Juli 2017 10 bis 22 Uhr Mülheimer Selbsthilfe Teestube e.V. – Bürgerhaus MüTZe
Miteinander-Füreinander. Gleiche Rechte für alle Menschen. Festival gegen Rassismus.  
Köln

Rudolfplatz (Westseite), Parkanlage angrenzend Zülpicher Straße / Paul-Kleinman-Weg. Zugweg: Zülpicher Straße → Roonstraße → Lindenstraße → Jean-Claude-Letist-Platz → Händelstraße → Aachener Straße → Brüsseler Straße → Maastrichter Straße → Ehrenstraße → Friesenwall →
Rudolfplatz → Hohenzollernring →
Habsburgerring → Hohenstaufenring →
Zülpicher Platz → Zülpicher Straße

01. Juli 2017 18 bis 21 Uhr Initiative “Stonewall – remember and act” Stonewall – remember and act Repressive Gesellschaftsstrukturen und -organe gegen selbstbestimmte sexuelle Lebensformen
Mainz

Göttelmannstraße → Am Rosengarten → An der Karlsschanze (Türkisches Generalkonsulat)

29. Juni 2017 ab 09 Uhr Alevitisches Kulturzentrum Mainz e.V. Massaker von 1993 in Sivas Teilnehmer des Mobs und Regierungsstellen, die eine Verfolgung der Täter verhindern
Köln

Innenstadt und Ehrenfeld

29. Juni 2017 17.45 bis 19.15 Uhr Run & Ride for Reading e.V. Aufmerksam machen auf den Bedarf an Lese- und Lernförderung für Kinder, um die Quote funktionaler Analphabeten zukünftig zu senken  
München

Wittelsbacher Platz – Karlsplatz

29. Juni 2017 17.30 bis 20.15 Uhr Green City e.V. Gedenkmarsch anlässlich der 500 Toten, die jährlich die Abgasbelastung in München fordert Bundesregierung unter Angela Merkel (CDU) und ihrem Verkehrsminister Dobrindt (CSU)
München

Marienplatz

27. Juni 2017 15.30 bis 21 Uhr Padovan Elfi von Die LINKE Informationen zur aktuellen Politik  
Dresden

Jorge-Gomondai-Platz

26. Juni 2017 19 bis 21 Uhr Privatperson Mahnwache für Frieden – Dresden Kriegstreiber aller Art
Dresden

Altstadt

26. Juni 2017 18.30 bis 21 Uhr
PEGIDA Förderverein e. V. Gegen Glaubenskriege für Frieden  
München

Theresienhöhe

26. Juni 2017 17 bis 23 Uhr rehab republic silent parade  
Bonn

Wenzelgasse

25. Juni 2017 14 bis 19 Uhr   Trauerdemo zum Todestag von Imam Ali  
Köln

Domplatte → Roncalliplatz → Am Hof → Unter Taschenmacher → Kleine Budengasse → Alter Markt →
Unter Käster → Heumarkt →
Markmannsgasse →
Rheinuferpromenade → Mauthgasse →
Mühlengasse → Kleine Budengasse →
Unter Goldschmied → Überquerung Am Hof → Roncalliplatz → Domplatte

25. Juni 2017 11 bis 17 Uhr Privatperson Verfolgung und Organraub an Falun Gong Praktizierenden in China, Verbrechen der Kommunistischen Partei Chinas, Verbrechen gegen die Menschlichkeit Kommunistische Partei Chinas
Hamburg

Harburger Rathausplatz → Schellerdamm Höhe Karnapp

24. Juni 2017 18 bis 21 Uhr Bündnis gegen Repression GeSa to Hell! Polizei Hamburg
Hamburg

Altonaer Volkspark, Große Spielwiese

24. Juni 2017 14 bis 24 Uhr Privatperson TechNO G20 – Yes, we camp! Verantwortliche Sicherheitspolitiker in Hamburg
Nürnberg

Ludwigsplatz

24. Juni 2017 13 bis 18 Uhr Regionales Bündnis G20-Gipfel Nürnberger Aktionstag gegen den G20-Gipfel G20
Hamburg

Hachmannplatz → Grüner Jäger

24. Juni 2017 ab 13 Uhr Lampedusa in Hamburg & Hazara Volks- und Kulturverein We are here – Demonstration von Geflüchteten gegen G20! G20
Hamburg

Jungfernstieg, Flaggenplatz

24. Juni 2017 11 bis 12.30 Uhr Privatperson Keine Panzerfabrik von Rheinmetall in der Türkei – Frieden statt G20! Firma Rheinmetall, Bundeskanzlerin Angela Markel (CDU), Sigmar Gabriel (SPD)
Düsseldorf

Hofgarten Reitallee bis KÖ Bogen West Uecker Nagel

24. Juni 2017 10 bis 18 Uhr   Anhänger der Meditationspraxis Falun Gong/ Falun Dafa in China grausam verfolgt: Stopp der Verfolgung, der Folter und dem Organraub an Falun Gong – Praktizierenden, Stopp dem Transplantationstourismus nach China Kommunistische Partei Chinas
Hamburg

Rathausmarkt

23. Juni 2017 13.30 bis 14.15 Uhr Gelehrtenschule des Johanneums Zum Gedenken aus Anlass des 250. Todestages von Georg Philipp Telemann!  
München

GSP – Münchner Freiheit

23. Juni 2017   Privatperson Solidarisches Schwabingen  
Mainz

Ernst-Ludwig-Platz

21. Juni 2017 16 bis 17 Uhr VGV Emmelshausen Auflösung der Polizeiautobahnstation Emmelshausen Landesregierung von Rheinland-Pfalz
Landau

Aufzug ab Stiftsplatz

21. Juni 2017 ab 14 Uhr Studierende Lernfabriken meutern
Bildungsprotest
Dozenten und Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur unter Konrad Wolf (SPD) und Malu Dreyer (SPD)
Mainz

Bahnhofplatz → Bonifaziusstraße → Bonifaziusplatz → Boppstraße → Kaiserstraße → Gärtnergasse → Große Bleiche → Dr.-Günther-Storch-Platz

21. Juni 2017 14 bis 16.30 Uhr AStA Uni Mainz Lernfabriken meutern
Bildungsprotest
Dozenten und Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur unter Konrad Wolf (SPD) und Malu Dreyer (SPD)
Frankfurt

University of Applied Science (früher FH) → Elisabethen Schule →  GoetheUni Frankfurt

21. Juni 2017 ab 11 Uhr Studierende Lernfabriken meutern
Bildungsprotest
Dozenten und Ministerium für Wissenschaft und Kunst unter Boris Rhein (CDU) und Volker Bouffier (CDU)
Solingen

Fronhof

20. Juni 2017 12.45 bis 16.15 Uhr Privatperson OGS (Offene Ganztag Schule) Kampagne NRW  
Dresden

Neumarkt

19. Juni 2017 18.30 bis 21 Uhr PEGIDA Förderverein e. V. Gegen Glaubenskriege für Frieden  
Dresden

Jorge-Gomondai-Platz

19. Juni 2017 19 bis 20 Uhr Privatperson Mahnwache für Frieden – Dresden Kriegstreiber aller Art
Münster

Prinzipalmarkt

07. Mai 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Frankfurt

Rathenauplatz/Goetheplatz

07. Mai 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe e.V. i.Gr. Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Mainz

Bahnhofsvorplatz

07. Mai 2017 13.30 bis 15.30 Uhr Pulse of Europe Der Herzschlag Europas, Bürgerbewegung für ein vereintes Europa und der Erhalt der Europäischen Union Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Aachen

Sternrouten siehe Link

07. Mai 2017 ab 12 Uhr Privatperson Tour Becquerel- Fahrradkorso Anti- Atomkraft. Demo mit Kundgebung
Befürworter der Atomkraft. Belgischer und französischer Staat als Betreiber defekter Atomkraftwerke.
Dresden

Altstadt

07. Mai 2017   Privatperson Pulse of Europe Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Aachen

Hbf und Innenstadt

06. Mai 2017 ab 14 Uhr Privatperson Die Stadt gehört allen! Tanz Demo Institutionen, die Bürgern zunehemend öffentlichen Raum wegnehmen.
Frankfurt

Heinz-Herbert-Karry-Straße (Plateau, A661) = Kreuzung Am Erlenbruch/Schäfflestraße 

06. Mai 2017 12 bis 15 Uhr Aktionsbündnis Unmenschliche Autobahn   Stadtplaner und Bundesregierung
Köln

Heumarkt

06. Mai 2017 12 bis 22 Uhr Privatperson    Global Marijuhana March 2017  
Frankfurt

Opernplatz

06. Mai 2017 14 bis 20 Uhr Hanf-Initiative Frankfurt    
Dresden

Altstadt und Neustadt

06. Mai 2017   DHV Ortsgruppe Dresden Global Marijuana March Dresden
 
Dresden

Altstadt

 

06. Mai 2017   Wir lieben Sachsen / THÜGIDA Europa für Marine Le Pen
Gegner der französischen Präsidentschaftskandidatin
München

Königsplatz (Auftakt) und Zugweg zurück

06. Mai 2017 13 bis 17 Uhr Fossil free München Großdemo für den maximalen Klimaschutz (Be-) Treiber von Treibhausgasen
Dresden

Altstadt

05. Mai 2017   Stadt AG Hilfe für Behinderte e. V. Parade der Vielfalt 8.0 – Europäischer Protesttag der Menschen mit Behinderungen – Berücksichtigung der Belange von Menschen mit Behinderungen in der Landesund Kommunalpolitik Politiker, die Mainstreampolitik bevorzugen
München

Cosimastraße → Sentastraße

05. Mai 2017 16 bis 18.30 Uhr Stadtteilkultur e.V. 13er  
Köln

Bahnhofsvorplatz (Westseite), im Bereich der Lichtstelen

04. Mai 2016 18 bis 21 Uhr Alevitischer Verein Leverkusen Dersim-Aufstand 1937/38 Gedenkveranstaltung  
Frankfurt

Römerberg

03. Mai 2017 17.30 bis 19.30 Amnesty International – Gruppe Meinungsfreiheit Meinungsfreiheit Institutionen und Politiker wie Justizminister Heiko Maas, die die Meinung anderer Menschen unterdrücken
Münster

Aufzug ab dem Aasee mit anschließender Kundgebung auf der Stubengasse

01. Mai 2017 ab 11 Uhr DGB Maikundgebung 2017 Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Solingen

Birker Straße → Werwolf → Ufergarten → Kölner Straße → Neumarkt

01. Mai 2017 10.30 bis 12.30 Uhr DGB-Stadtverband Solingen Mai-Demonstrationen und Maikundgebung am 01. Mai 2017 Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Remscheid

Theodor-Heuss-Platz → Markt → Alleestraße → Fastenrathstraße → Theodor-Heuss-Platz

01. Mai 2017 10 bis 17 Uhr DGB-Stadtverband Remscheid 1. Mai Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Wuppertal

Unterbarmer Bahnhof → Heinz-Kluncker-Straße → Friedrich-Engels-Allee → Bundesallee → Döppersberg → Morianstraße → Neumarktstraße → Laurentiusplatz

01. Mai 2017 10 bis 14 Uhr DGB Wuppertal 1. Mai 2017. Wir sind viele. Wir sind eins. Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Mönchengladbach

DGB-Haus auf der Rheydter Straße

01. Mai 2017 ab 10 Uhr DGB Mönchengladbach   Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Aachen

Markt

01. Mai 2017 ab 10 Uhr DGB Region NRW   Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Frankfurt

Römerberg/Paulsplatz

01. Mai 2017 ganztags DGB-Region Frankfurt-Rhein-Main   Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Dresden

Neustadt

01. Mai 2017 ganztags DIE LINKE. Stadtverband Dresden Kundgebung und politischer Austausch zum 1. Mai Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
München

Schwanthalerstraße → Marienplatz

01. Mai 2017   DGB 1. Mai Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Dresden

Altstadt, Pieschen und Neustadt

01. Mai 2017   Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di Bezirk Dresden/Ostsachsen Fahrradkorso für soziale Gerechtigkeit Kapitalisten, Egoisten, Aktiengesellschaften
Dresden

Altstadt und Neustadt

01. Mai 2017   NOPE #tatort rassismus Rassisten
Dresden

Plauen

01. Mai 2017   SPD-Ortsverein Dresden-Plauen 26. Familientag am Fichteturm Wir können keinen ausmachen.
Dresden

Altstadt

01. Mai 2017   PEGIDA Förderverein e.V. Gegen Glaubenskriege für Frieden Fanatische Männer moslemischen und christlichen Glaubens, die Andersdenkende mit Waffengewalt von ihrem eigenen Glauben = Nichtwissen überzeugen wollen
Dresden

Altstadt

01. Mai 2017   DGB Regionsgeschäftsstelle Dresden-Oberes Elbtal   Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Köln

Wiener Platz → Frankfurter Straße → Montanusstraße → Steinkopfstraße →
Thywissenstraße → Clostermannstraße →
Montanusstraße → → Zehntstraße → Bergisch Gladbacher Straße →
Keupstraße – Clevischer Ring → Bergisch Gladbacher Straße → Genovevastraße → Wiener Platz

30. April 2017 15.30 bis 21.00 Privatperson
Internationaler Tag der Arbeiterinnen und Arbeiter Personenkreise, die Arbeit nicht schätzen oder Arbeitskräfte ausbeuten.
Münster

Stubengasse

30. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Mainz

Jockel-Fuchs-Platz

30. April 2017 13.30 bis 15.30 Uhr Pulse of Europe Der Herzschlag Europas, Bürgerbewegung für ein vereintes Europa und der Erhalt der Europäischen Union Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Frankfurt

Rathenauplatz/Goetheplatz

30. April 2017 10 bis 15 Uhr Pulse of Europe e.V. i.Gr. Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Dresden

Altstadt 

30. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Umweltschützer, Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen, ärmere einheimische Mitbürger
Köln

Domplatte

29. April 2017 16.30 bis 18.30 Privatperson    Wiederherstellung der Demokratie in Venezuela Gesetzlose
Frankfurt

Roßmarkt

29. April 2017 16.15 bis 17.15 Verein der vietnamesischen Flüchtlinge Frankfurt und Umgebung e.V.   Regierung Vietnams
Frankfurt

Kennedyallee 49 – GK Vietnam, gegenüber Straßenseite, Gehweg

29. April 2017 12.30 bis 15.30 Verein der vietnamesischen Flüchtlinge Frankfurt und Umgebung e.V.   Regierung Vietnams
Münster

Aufzug ab dem Vorplatz des Schlosses

29. April 2017 ab 11.30 Uhr   Demo zur Erinnerung an die erste Schwulendemo in Münster am 29.04.1972  
München

Goetheplatz (Auftakt) →  Schwanthalerstraße

29. April 2017 Bayerischer Flüchtlingsrat Für eine offene Stadt Ängstliche und arme Menschen in Deutschland, die der Meinung sind, dass das Maß voll ist
München

Holzkirchener Bahnhof (Auftakt) und Zugweg

29. April 2017 Privatperson Deutscher Oktober – Revolution statt Krieg Das augenblickliche System
Köln

Fahrbahn des Clevischen Rings zwischen Julius-Bau-Straße und Auffahrt Mülheimer Brücke

28. April 2017 14 bis 19 Uhr Initiative Frische Luft Verkehrspolitische Themen Unbekümmerte Fahrer von Dieselautos
Frankfurt

Flughafen, T1, Halle A B C

28. April 2017 13 bis 18 Uhr Flughafen, T1, Halle A B C Lärm und Umweltbelastungen Fraport und Lufthansa, aber auch kleinere Airlines
Dresden

Neustadt, Altstadt und Cotta

28. April 2017   Allgemeines Syndikat Dresden In Bewegung kommen – syndikalistisch, feministisch, antiautoritär
Männer, Autoritäten
Mainz

Gutenbergplatz

23. April 2017 13 bis 15.30 Uhr Pulse of Europe Der Herzschlag Europas, Bürgerbewegung für ein vereintes Europa und den Erhalt der Europäischen Union Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Frankfurt

Cronstettenstraße → Günthersburgallee

21. April 2017 08.30 Uhr bis 10.30 Uhr   Sicher in die Schule  
Stuttgart

Schlossplatz

17. April 2017 18 bis 19.30 Uhr Widerstand gegen S21 Montagsdemo gegen S21, Mahnwache
Deutsche Bahn, Deutsche Bundesregierung unter Merkels CDU/CSU/SPD
Dresden

Altmarkt

17. April 2017 ab 16 Uhr
PEGIDA Förderverein e. V.
Gegen Glaubenskriege für Frieden Fanatische Männer moslemischen und christlichen Glaubens, die Andersdenkende mit Waffengewalt von ihrem eigenen Glauben = Nichtwissen überzeugen wollen
Offenbach

Offenbach, Rathaus → Frankfurt, Römerberg

17. April 2017 10.30 bis 13 Uhr Frankfurter Gewerkschaftshaus Ostermärsche Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Frankfurt

Rödelheim, Bahnhof  → Römerberg

17. April 2017 10.30 bis 13 Uhr Frankfurter Gewerkschaftshaus Ostermärsche Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Frankfurt

Bornheim → Römerberg

17. April 2017 10.30 bis 13 Uhr Frankfurter Gewerkschaftshaus Ostermärsche Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Frankfurt

Niederrad → Römerberg

17. April 2017 11.30 bis 13 Uhr Frankfurter Gewerkschaftshaus Ostermärsche Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Frankfurt

Römerberg

17. April 2017 13 bis 17 Uhr Frankfurter Gewerkschaftshaus Ostermärsche Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Stuttgart

Schlossplatz (ehem. Fahnenrondell)

16. April 2017 18 bis 21.30 Uhr DKG Abschlussfeier (nein) zum Präsidialsystem Machterweiterung Erdogans
Hamburg

Rathausmarkt

16. April 2017 ab 15.30 Uhr Privatperson Aufstand der Integrierten! Wenig integrierte Türk-Deutsche oder Deutsch-Türken, die sich alleine deshalb weniger in Deutschland integrieren, indem sie sich befremdlich intensiv FÜR Machterweiterung des türkischen Präsidenten Erdogan einsetzen, anstatt sich für Themen in Deutschland einzusetzen, die sie stärker betreffen dürften, weil sie dort leben.
Bonn

Beuel → Bonn, Friedensplatz

16. April 2017 14 bis 17 Uhr   Ostermarsch „Sag nein zu Krieg und Gewalt! Sag Ja zur Menschlichkeit” Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Stuttgart

Marktplatz

16. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Für ein starkes Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Mannheim

Marktplatz → B 3 → Schillerplatz

16. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Frankfurt

Rathenauplatz/Goetheplatz

16. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Düsseldorf

Burgplatz

16. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Dresden

Neumarkt

16. April 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Hamburg

Rathausmarkt

16. April 2017 ab 14 Uhr Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Aachen

Katschhof

16. April 2017 ab 13.45
Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Bonn

Marktplatz

16. April 2017 13.30 bis 14.30 Uhr Pulse of Europe Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Stuttgart

Lautenschlagerstraße → Wilhelmsplatz

15. April 2017 15 bis 18.30 Uhr DKG Hungerstreik, Solidarität mit türkischen Gefangenen in der Türkei Regime Erdogans
Hamburg

Spitalerstraße

15. April 2017 ab 15 Uhr Missionswerk Church outreach Mission e.V. Marsch Jesus!
Düsseldorf

Friedrich-Ebert-Straße 34-38 → Marktplatz

15. April 2017 14 bis 17 Uhr Friedensforum Düsseldorf Ostermarsch 2017 Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Mannheim

L 1 → verlängerte Breite Straße → Paradeplatz → Erbprinzenstraße (P 1 und P 2 ) → Höhe T 1 / U 1 → Breite Straße → Kurpfalzbrücke → Abschlussveranstaltung auf dem Alten Meßplatz

15. April 2017 12 bis 15 Uhr Friedensplenum Ostermarsch 2017 Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Stuttgart

Lautenschlagerstraße → Schlossplatz

15. April 2017 11.55 bis 16 Uhr Friedensnetz BW Ostermarsch 2017 Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Bonn

Bad Godesberg

15. April 2017 10 bis 14 Uhr   Bürgerentscheid „Kurfürstenbad bleibt“  
Mainz

Bonifaziusstraße → Boppstraße → Kaiserstraße → Gärtnergasse → Große Bleiche → Münsterplatz →  Schillerplatz → Ludwigsstraße → Leichhof

15. April 2017 9.30 bis 17 Uhr DFG-VK Ostermarsch 2017 Befürworter von Krieg, Waffenverkäufen und Gewaltaktionen
Stuttgart

Schlossplatz

13. April 2017 15 bis 20.30 Uhr DKG Hungerstreik, Solidarität mit türkischen Gefangenen in der Türkei Regime Erdogans
Stuttgart

Marktplatz

12. April 2017 15 bis 20.30 Uhr DKG Hungerstreik, Solidarität mit türkischen Gefangenen in der Türkei Regime Erdogans
Wiesbaden

Dernsches Gelände

26. März 2017 14 bis 16 Uhr Pulse of Europe Für die Grundfreiheit Europas Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Stuttgart

Schlossplatz Fahnenrondell

21. März 2017 ganztägig Tierrechtsinitiative Stuttgart Demo für Tierrechte (Stuttgart Pelzfrei)  
München

Karlsplatz Stachus

21. März 2017 18 bis 21 Uhr Netzwerk Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern Rassismus ade! Vielfalt ole! Menschen und Organisationen, die sich von anderen Menschen kulturell abgrenzen.
Köln

Kardinal-Höffner-Platz (Kreuzblume)→
Unter Fettenhennen → Wallrafplatz →
Am Hof → Bechergasse → Mühlengasse →
Frankenwerft→ Weltjugendtagsweg →
Heinrich-Böll-Platz → Roncalliplatz

21. März 2017 17 bis 19 Uhr down-syndrom-köln e.V. Welt-Down-Syndrom-Tag  
Köln

Schildergasse (Platzfläche an der Westseite der Antoniterkirche)

21. März 2017 15 bis 18 Uhr Kölner Forum gegen Rassismus und Diskriminierung
Kornelia Meder
Kundgebung im Zusammenhang mit dem Jahre-Aktionstag gegen Rassismus  
München

Pariser Platz

21. März 2017 11.45 bis 12.30 Uhr AWO Gemeinsam gegen Rassismus Menschen und Organisationen, die sich von anderen Menschen kulturell abgrenzen.
Bonn

Frankenbadplatz → Münsterplatz

20. März 2017 18 bis 21 Uhr   Newroz Fest feiern!

(Red. Kurdisches Neujahrsfest)

 
Stuttgart

Schlossplatz

20. März 2017 18 bis 19.30 Uhr Widerstand gegen S21 Montagsdemo gegen S21 Mahnwache Deutsche Bahn AG und Deutsche Bundesregierung unter CDU/CSU/SPD
Stuttgart

Lautenschlagerstraße → Kleiner Schlossplatz

20. März 2017 17 bis 20.30 Uhr Demokratisches-Kurdisches-Gesellschaftzentrum Newfroz Feier mit Fackellauf  
Dresden

Altstadt → Neustadt

20. März 2017   NOPE #tatort rassismus  
Wiesbaden

Dernsches Gelände

19. März 2017 14 bis 16 Uhr Pulse of Europe Für die Grundfreiheit Europas Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Köln

Domplatte → Roncalliplatz → Heinrich-Böll-Platz →
Weltjungendtagsweg → Rheinuferpromenade →
Markmannsgasse → Deutzer Brücke (Nordseite) → Mindener Straße → Ottoplatz

18. März 2017 18 bis 21 Uhr RIA (Refugees Information and Assistance) Mahnwache zum 6. Jahrestag der syrischen Revolution  
Bonn

Frankenbadplatz

18. März 2017 12 bis 17 Uhr   Werben für die Sanierung und den Weiterbestand des Hallenbades  
Köln

Bahnhofsvorplatz (Westseite), im Bereich der Lichtstelen

18. März 2017 12 bis 15 Uhr Privatperson Freiheit und Menschenrecht für Syrien  
Frankfurt a. M.

Bockenheimer Warte → Adalbertstraße → Schlossstraße → Hamburger Allee → Ludwig-Erhard-Anlage → Friedrich-Ebert-Anlage → Mainzer Landstraße →Hufnagelstraße → Idsteiner Straße → Stephensonstraße → Europa-Allee, ab Emser Brücke westlich bis zum Beginn des Tunnels am Europagarten (Abschlusskundgebung).

18. März 2017 10 bis 19 Uhr Nav-Dem e.V. Newroz Fest und Kurdenaufmarsch

10.000 Teilnehmer erwartet

Geplante Präsidialdiktatur und Expansionspolitik von Präsident Erdogan
Frankfurt a. M.

Opernplatz → Taunusanlage → Kaiserstraße → Düsseldorfer Straße → Mainzer Landstraße → Hufnagelstraße → Idsteiner Straße → Stephensonstraße → Europa-Allee, ab Emser Brücke westlich bis zum Beginn des Tunnels am Europagarten (Abschlusskundgebung)

18. März 2017 10 bis 19 Uhr Nav-Dem e.V. Newroz Fest und Kurdenaufmarsch

 

10.000 Teilnehmer erwartet

Geplante Präsidialdiktatur und Expansionspolitik von Präsident Erdogan
Köln

Bahnhofsvorplatz (Westseite), im Bereich der Lichtstelen

16. März 2017 17 bis 19 Uhr Demkurd e.V. Erinnerung an den in der Stadt Halepce geschehenen Völkermord im Jahr 1988 Irakische Regierung und Giftgashersteller in Deutschland, Singapur, Ägypten, Indien und den Niederlanden.
München

Erhardstraße

15. März 2017 12.30 bis 13.30 Uhr IGEPA Keine Abschaffung der Menschenrechte im europäischen Patentamt!  
Stuttgart

Schlossplatz

13. März 2017 18 bis 19.30 Uhr Widerstand gegen S21 Montagsdemo gegen S21 Mahnwache Deutsche Bahn AG und Deutsche Bundesregierung unter CDU/CSU/SPD
Dresden 13. März 2017   Pegida Förderverein e. V.    
Wiesbaden

Dernsches Gelände

12. März 2017 14 bis 16 Uhr Pulse of Europe Für die Grundfreiheit Europas Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Stuttgart

Schlossplatz Fahnenrondell

12. März 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Für ein starkes Europa Befürworter kleiner funktionierender Verwaltungsstrukturen
Hamburg

Hachmannplatz

11. März 2017 18 bis 20 Uhr   Nein zum Referendum in der Türkei Regierung unter Präsident Erdogan
Stuttgart

Schlossplatz Fahnenrondell

11. März 2017 13 bis 18 Uhr Türkische Sozialdemokraten Stuttgart CHP Nein zu den neuen Gesetzesänderungen in der Türkei Regierung unter Präsident Erdogan
Hamburg

Baumwall

11. März 2017 13 bis 18 Uhr   Jahrestag Fukushima! Befürworter von Atomenergie
Stuttgart

Schlossplatz

10. März 2017 17 bis 19 Uhr Siebenbürgische Weltorganisation Sektion BRDeutschland e.V. Gegen die Diskriminierung der Siebenbürger Ungarn in Rumänien
Stuttgart

Schlossplatz

09. März 2017 11 bis 13 Uhr Freie Schulen BW Freie Bildung

12.000 Teilnehmer erwartet

Münster

Albersloher Weg auf Höhe der ehemaligen York-Kaserne

08. März 2017 ab 10 Uhr   Probleme mit dem Familiennachzug Deutsche Bundesregierung
Hamburg

Am Grüner Jäger

08. März 2017 19 bis 21.30 Uhr   Gemeinsam mit allen Frauen, Lesben, Trans und Inter auf die Straße    
Hamburg

Millerntorplatz

08. März 2017 17.30 bis 20 Uhr   Internationaler Weltfrauentag
 
Hamburg

Rathausmarkt

08. März 2017 17.30 bis 19.10 Uhr   Sister march  
Münster 08. März 2017 17 bis 19 Uhr   Her mit dem ganzen Leben! Heraus zum internationalen Frauen*kampftag  
Hamburg

Ottenser Hauptstraße gegenüber Lokal Bok

08. März 2017 16 bis 18.30 Uhr   Womens march Hamburg- Internationaler Weltfrauentag    
Mainz

Bahnhof oder Schillerplatz

03. März 2017 15 bis 18 Uhr   Geschehnisse in der Osttürkei Türkische Regierung unter Präsident Erdogan. Jegliche Kriegsparteien. Männer.
Wiesbaden

HBF →  Kochbrunnenplatz

01. März 2017 10 bis 14.30 Uhr Deutscher Beamtenbund Erhöhung der Tabellenentgelte um 6 %, darin enthalten: Mindestbetrag als soziale Komponente und Einführung Stufe 6 ab EG

Auszubildende: Erhöhung der Entgelte um 90 Euro und Übernahme aller Auszubildenden

Landesregierung Hessens
Köln

ab Severinstorburg

27. Februar 2017 8 bis 15 Uhr Pappnasen-Rotschwarz Rosenmontagszugweg: Wenn uns Pänz ihr Zokunf sinn: Dat haut se us de Söck!
Dies ist eine Demonstration der Freude und Narretei.
Hamburg

Rathausmarkt    

26. Februar 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Für die Grundfreiheit Europas  
Köln

Breslauer Platz → Johannisstraße →
Chargesheimerplatz → Bahnhofsvorplatz →
Trankgasse → Kardinal-Höffner-Platz →
Domplatte

26. Februar 2017 11 bis 14 Uhr Aserbaidschanisches Kulturhaus e.V. Gedenktag an das Chodschali Massaker vom 26.02.1992  
Münster

Stubengassenplatz

25. Februar 2017 14 bis 16 Uhr   Gerechtigkeit für Khojaly  
München

Geschwister Scholl-Platz → Ludwigstraße → Schellingstraße → Barerstraße → Karolinenplatz → Brienner Straße → Köngisplatz →Brienner Straße →Stiglmaierplatz → Nyphenburger Straße → Pappenheimerstraße → Marsstraße (vor dem Zirkus Krone hin und zurück) Marsstraße gegenüber Zirkus Krone

25. Februar 2017 10 bis 15 Uhr Privatperson Protest gegen (Wild-)Tiere im Zirkus
München

Wiener Platz

22. Februar 2017 18 bis 19 Uhr Bürgerinitiative 2. S-Bahn-Stammstreckentunnel
Köln

Bahnhofsvorplatz

19. Februar 2017 14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Proeuropäische Kundgebung  
Frankfurt

Goetheplatz

19. Februar 2017 14 bis 15.30 Uhr Pulse of Europe Proeuropäische Kundgebung  
Frankfurt

Am Hauptbahnhof/Ecke Kaiserstraße = GK Indien, Friedrich-Ebert-Anlage 26

18. Februar 2017 14.30 bis 16 Uhr Kashmir Community Menschenrechte in Kashmir Regional- und Bundesregierung Indiens und gewalttätige Männer.
München

Stachus→  Odeonsplatz → Marienplatz

Stachus → Marienplatz

18. Februar 2017 13 bis 15.30 Uhr Aktionsbündnis gegen die NATO-Sicherheitskonferenz Frieden statt NATO – Nein zum Krieg!

Umzingelung des Tagungsortes der NATO-Kriegs-Strategen

NATO-Kriegs-Strategen
Köln

Domplatte (am Römerbogen)

18. Februar 2017 12.30 bis 14.30 Uhr Musavat-Europa AKM e.V. Massaker von Chodschali / Politische Gefangene in Aserbaidschan  
München

Richard-Strauss-Straße/Effnerstraße

18. Februar 2017 18 bis 21 Uhr Erboste Bürger Protest gegen die rumänische Regierung wegen der Täuschungstaktik und Manipulation der öffentl. Meinung bzgl. der Entkriminalisierung von Korruption sowie der Entkräftigung des StGB bzw. der Aushebelung des Rechtsstaates Rumänische Regierung
München

Promenadeplatz 9-15

18. Februar 2017 15 bis 17 Uhr Privatperson Lösung des Berg- Karabach-Konfliktes  
München

Berliner Straße 93 (bei Hotel Mariott)

17. Februar 2017 10 bis 14 Uhr Eurobangla e.V. Welcome Primeminister. Willkommens-Versammlung für PM von Bangladesch  
München

Marienplatz   

17. Februar 2017 13 bis 17 Uhr Deutschlandvertretung einer Nationalen Vereinigung, dessen Name analogo.de nicht vorliegt
Stoppt die Einmischung der iranischen Mullahs in anderen Ländern. Iranische Mullahs sind Hauptursache für Instabilität in der Region. Die iranische Revolutionsgarde (IRGC) ist der Pate von IS. Regierung Irans. Islamischer Staat.
München

gegenüber Prinzregentenstraße 73

17. Februar 2017 20 bis 21 Uhr Democrats Abroad Verteidigung der Verfassung der Vereinigten Staaten
München

Friedensengel am Europaplatz

17. Februar 2017 19 bis 21 uhr Democrats Abroad Kundgebung: Brücken statt Mauer  
Nürnberg

Maxtorgraben

17. Februar 2017 18 bis 22 Uhr Pegida Pegida Nürnberg: Jetzt zählt es. Deutsche Bundesregierung
München

Lenbachplatz (bei Trambahnhaltestelle)

17. Februar 2017 17 bis 19 Uhr Eurobangla e.V. Willkommens-Versammlung für PM von Bangladesch  
München

Lenbachplatz (bei Trambahnhaltestelle)

17. Februar 2017 12 bis 15 Uhr Bangladesh Nationalist Party Menschenrechte und Wahlrechte in Bangladesch Regierung von Bangladesch
München

Richard-Strauss-Straße /Effnerstraße

16. Februar 2017 18 bis 21 Uhr Erboste Bürger Protest gegen die rumänische Regierung wegen der Täuschungstaktik und Manipulation der öffentl. Meinung bzgl. der Entkriminalisierung von Korruption sowie der Entkräftigung des StGB bzw. der Aushebelung des Rechtsstaates Rumänische Regierung
Bonn

Kurt-Schumacher-Straße                     

16. Februar 2017 17 bis 19 Uhr   Gegen die Politik der G-20 Staaten G-20 Staaten, u. a. Bundesrepublik Deutschland
München

Promenadeplatz 9-15

16. Februar 2017 15 bis 17 Uhr Privatperson Lösung des Berg-Karabach-Konfliktes Die Kriegsgeister.
München

Richard-Strauss-Straße/Effnerstraße

15. Februar 2017 18 bis 21 Uhr Erboste Bürger Protest gegen die rumänische Regierung wegen der Täuschungstaktik und Manipulation der öffentl. Meinung bzgl. der Entkriminalisierung von Korruption sowie der Entkräftigung des StGB bzw. der Aushebelung des Rechtsstaates Rumänische Regierung
Düsseldorf

Marktplatz 1

14. Februar 2017  18 bis 18.30 Uhr One Billion Rising

Kom!ma Verein für Frauenkommunikation e.V.

Eine Milliarde stehen auf gegen Gewalt an Frauen. Gewalttätige Männer
Mannheim

Marktplatz

14. Februar 2017 ab 18 Uhr Mannheim sagt Ja! e.V. One Billion Rising 2017 Gewalttätige Männer
Mönchengladbach

Hindenburgstraße/ Sonnenhausplatz

14. Februar 2017  17.30 bis 18.30 Uhr Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Mönchengladbach
Gegen Gewalt an Frauen und Mädchen Gewalttätige Männer
Köln

Alter Markt

14. Februar 2017 16 bis 17.30 Uhr Lila in Köln
One Billion Rising, Tanz-Demo und Kundgebung gegen Gewalt an Frauen Gewalttätige Männer
Bonn

Münsterplatz

14. Februar 2017  16 bis 17 Uhr One Billion Rising Eine Milliarde stehen auf gegen Gewalt an Frauen. Gewalttätige Männer
Frankfurt

Hauptwache, zwischen Katharinenkirche/TraffiQ-Verkehrsinsel

14. Februar 2017  15 bis 19 Uhr Frauenreferat – Stadt Frankfurt Internationaler Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen Gewalttätige Männer
München

Marienplatz

14. Februar 2017 15.30  bis 18 Uhr TERRE DES FEMMES e.V. One Billion Rising: Internationale Aktion gegen Gewalt gegen Frauen Gewalttätige Männer
Hamburg 14. Februar 2017 15 bis 18 Uhr   One Bilion Rising – Gewalt gegen Frauen stoppen               Gewalttätige Männer
Wuppertal

Kirchplatz in Wuppertal-Elberfeld

14. Februar 2017 13 bis 14 Uhr Stadt Wuppertal One billion rising Gewalttätige Männer
Frankfurt

Königsteiner Straße 8, vor dem Tor

14. Februar 2017  12 bis 15 Uhr Sozialrathaus Höchst – Stadt Frankfurt Internationaler Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen Gewalttätige Männer
München

Schwanthalerstraße 64

14. Februar 2017 11 bis 13 Uhr   10 PEGIDA – Forderungen  
Hamburg 14. Februar 2017 8 bis 10 Uhr ver.di                                    Tarifrunde der Länder
Regierungen der Bundesländer
Köln

Bahnhofsvorplatz

12. Februar 2017  14 bis 15 Uhr Pulse of Europe Proeuropäische Kundgebung  
Düsseldorf

Friedrich-Ebert-Straße → Landtagswiese

11. Februar 2017  14 bis 16 Uhr Flüchtlingsrat NRW #keinsicheresland

Keine Abschiebung nach Afghanistan

Regierungen der Bundesländer
Hamburg

Platz der Deutschen Einheit    

11. Februar 2017  13.30 bis 18 Uhr   Abschiebestopp nach Afghanistan Regierungen der Bundesländer
Düsseldorf

Schadowplatz → Schadowplatz

11. Februar 2017  12 bis 17 Uhr Be a Voice for Voiceless Schutz der Delfine und Wale – Love World for Dolphins and Wales Day Fischereikonzerne
Düsseldorf

Oberkasseler Wiese → Landtagswiese

09. Februar 2017  11.30 bis 14.30 Uhr ver.di Tarifforderungen für den öffentlichen Dienst: plus 6% Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Düsseldorf

Jägerhofstraße → Haroldstraße / Ecke Kavalleriestraße

09. Februar 2017  10.30 bis 14 Uhr DBB            Einkommensrunde der Länder 2017 Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Hamburg

Domplatz

09. Februar 2017  8.30 bis 14 Uhr ver.di/DBB            Tarifrunde der Länder Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Mönchengladbach

Parkplatz am Geroweiher, an der Weiherstraße

08. Februar 2017  12 bis 16 Uhr IG Metall     Arbeitgeber Metall
Mainz

Schillerplatz → Gutenbergplatz

08. Februar 2017  12 bis 15 Uhr ver.di und DGB Tarifrunde der Länder Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Mainz

Uni Mainz Forum → Saarstraße → Münsterplatz → Schillerplatz

08. Februar 2017  9.30 bis 10.45 Uhr ver.di Tarifrunde der Länder Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Frankfurt

Uniklinik → Theodor-Stern-Kai 7 → Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77

08. Februar 2017  9 bis 10 Uhr ver.di Tarifrunde der Länder Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Köln

Alter Markt

08. Februar 2017  8 bis 10 Uhr Privatperson Ungerechtfertigte und menschen-unwürdige Abschiebung zweier Schüler des Dreikönigs-Gymnasiums in die Schweiz  
Köln

Domplatte (am Blau-Gold-Haus)

06. Februar 2017  18 bis 19.30 Uhr Montagsdemonstration
  Gegen Hartz IV und Sozialabbau. Für eine lebenswerte Zukunft.
Köln

Platzfläche an der Eigelstein-torburg

06. Februar 2017  17.30 bis 19 Uhr Mahnwache
  Gegen den Krieg
Frankfurt 05. Februar 2017    Pulse of Europe Initiative Für den Fortbestand einer demokratischen EU und rechtstaatlicher Grundwerte Für Fortbestand einer demokratischen EU und rechtstaatlicher Grundwerte
München

Neuhauser Straße 8

04. Februar 2017      Das Bedingungslose Grundeinkommen Deutsche Bundesregierung unter SPD und CDU/CSU
München

Romanstraße 107, gegenüber Chinesischem Konsulat

04. Februar 2017  15 bis 16.30 Uhr   Menschenrechtsverletzung in China Regierung Chinas
Frankfurt

Hauptbahnhof zum Unicampus Bockenheim

04. Februar 2017  14 bis 17.30 Uhr Project Shelter, Initiative Zukunft Bockenheim e.V. Wohnraum für alle.  
Düsseldorf

Friedrich-Ebert-Straße → Landtagswiese

04. Februar 2017  ab 14 Uhr NAV-DEM e.V. Gegen den Staatsterror der Türkei und für die Freiheit von Abdullah Öcalan Türkische Staatsverwaltung unter Präsident Erdogan.

CIA für ihre Mithilfe bei der Festnahme Öcalans.

München

Karlsplatz. Sonnenstraße → Sendlinger-Tor-Platz → Rosental → Viktualienmarkt → Dienerstraße → Residenzstraße → Odeonsplatz → Ludwigstraße → Innenministerium

04. Februar 2017  13 bis 16 Uhr Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD), Andrea Dumberger
Schluss mit der menschenverachtenden Abschiebepolitik. Gemeinsam gegen den Rechtsdruck der Regierung. Regierungen der Bundesländer
München

Rosenstraße 1-5

04. Februar 2017  13 bis 16 Uhr   Gegen Angorawolle  
München

Stachus → Ludwigstraße

04. Februar 2017  13 bis 15.30 Uhr   Schluss mit der menschenverachtenden Innenpolitik – Gemeinsam gegen den Druck der Regierung! Deutsche Bundesregierung mit Innenminister Lothar de Maizière
Köln

Domplatte (am Römerbogen)

04. Februar 2017  11 bis 17 Uhr   Protest gegen Folter, Mord und illegale Organentnahme an Falun Gong Praktizierenden in China Staatsregierung Chinas
München

Karlsplatz 25

03. Februar 2017  16 bis 18 Uhr   Der Weg zum Glücklichsein – Wiederherstellung der Moral und Werte.  
München

Marienplatz

03. Februar 2017  15 bis 18 Uhr   Frauen im Islam, Menschen zweiter Klasse? Islam, religion oder Lachnummer? 10 PEGIDA-Forderungen Männerdominierte Kultur im Islam.
München

Arnulfstraße 197 → Maxmonument

03. Februar 2017  9 bis 12 Uhr   Langer Marsch für die Freiheit von Abdullah Öcalan – Frieden in Kurdistan – PKK-Verbot aufheben Türkische Staatsverwaltung unter Präsident Erdogan.

Deutsche Bundesregierung

Mainz

Dr.-Günter-Storch-Platz → Theodor-Heuss-Brücke

03. Februar 2017  ab ca. 9 Uhr Privatperson Freiheit für A. Öcalan, Status für Kurdistan Türkische Staatsverwaltung unter Präsident Erdogan.

CIA für ihre Mithilfe bei der Festnahme Öcalans.

München

Zenettistraße 10

03. Februar 2017  08.15 bis 16 Uhr   Friedliche Mahnwache für die Tiere.  
Wuppertal 02. Februar 2017      Für den Frieden in Syrien.  
Mainz

Finthen, Parkplatz Am Obstmarkt

02. Februar 2017  18 bis 22 Uhr Privatperson Dem braunen Mob entgegentreten Marodierende Anhänger der NSDAP
München

 

02. Februar 2017  15 bis 18 Uhr   Frauen im Islam, Menschen zweiter Klasse? Islam, Religion oder Lachnummer? 10 PEGIDA-Forderungen Männerdominierte Kultur im Islam.
Mainz

Theodor-Heuss-Brücke → Dr.-Günter-Storch-Platz

02. Februar 2017  13 bis 16.30 Uhr Privatperson Freiheit für A. Öcalan, Status für Kurdistan Türkische Staatsverwaltung unter Präsident Erdogan.

CIA für ihre Mithilfe bei der Festnahme Öcalans.

Düsseldorf

Martkplatz

02. Februar 2017  12.45 Uhr Bündnis Afghanischer Aufschrei Keine Abschiebung nach Afghanistan  
München

Feldmochinger Straße → Arnulfstraße 197

02. Februar 2017  9 bis 16 Uhr   Langer Marsch für die Freiheit von Abdullah Öcalan – Frieden in Kurdistan – PKK-Verbot aufheben Türkische Staatsverwaltung unter Präsident Erdogan.

Deutsche Bundesregierung

München

Brienner Str. 16

02. Februar 2017  9 bis 12 Uhr   Protest gegen die Beteiligung der BayernLB an der Finanzierung der Dakota Access Pipeline – Übergabe von Protestunterschriften BayernLB

Dakota Access Pipeline

Hamburg

Wagnerstraße → Hamburger Straße → Friedrich-Schütter-Platz

02. Februar 2017  9 bis 10.40 Uhr ver.di Hamburg Tarifrunde der Länder  –  Schulen Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
München

Von-der-Thann-Straße

gegenüber US-Konsulat

01. Februar 2017  17 bis 20 Uhr   US- Amerikaner gegen Trumps Einreiseverbot Einwanderungspolitik von US-Präsident Trump
Münster

Achtermannstraße → Prinzipalmarkt

01. Februar 2017  11 bis 13 Uhr Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Bildung ist MehrWert Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
München

Lillian-Board-Weg

gegenüber Olympiahalle

01. Februar 2017  8.15 bis 10.15 Uhr Ökumenisches Büro für Frieden und Gerechtigkeit Jahreshauptversammlung der Siemens AG: Menschenrechtliche Sorgfaltspflicht im globalen Süden Siemens AG
Düsseldorf

Friedrich-Ebert-Straße → Jägerhofstraße

01. Februar 2017  10.15 Uhr Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Warnstreik TV-L Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)
Köln

Hans-Böckler-Platz

01. Februar 2017  8 bis 13 Uhr Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Warnstreik TV-L Staatliche Arbeitgeber von Tarifbeschäftigten (nicht Beamten)

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar