Ozonwerte in Mainz und Rheinland-Pfalz akut über Schwellenwert

Mainz – Die Ozonwerte in Mainz und Rheinland-Pfalz liegen augenblicklich akut über dem Schwellenwert von 180 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. Konkret wird den Bewohnern in den Städten Mainz und Ludwigshafen und in der angrenzenden Westpfalz davon abgeraten im Freien körperliche Anstrengungen zu unternehmen. Diese Warnung bezieht sich vor allem auf die gesamten Nachmittagsstunden und gilt … Mehr lesen

Kanzlerin Angela Merkel entgeht Attentat in Prag

Prag – Laut Berichten mehrerer britischer Zeitungen wurde gestern in Prag auf Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Anschlagsversuch verübt. Die in der deutschen Presse bislang weitgehend unterdrückte Meldung führt an, wie ein schwarzer Mercedes Geländewagen frontal auf den Staatskonvoi zuhielt, mit dem Merkel zu Beginn ihres Staatsbesuches vom Flughafen kommend in Richtung Innenstadt fuhr. Der Wagen … Mehr lesen

Ausländer in Deutschland – Teil 3 Polen und Jugoslawen

Berlin – In Deutschland leben 1.500.000 Menschen mit Migrationshintergrund aus den Regionen des ehemaligen Jugoslawiens, so viele Einwohner wie in der bayerischen Landeshauptstadt München. Dies geht aus der aktuellsten Statistik des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden hervor. Damit sind die Jugoslawen nach den Russen und Türken die viertgrößte Bevölkerungsgruppe mit Migrationshintergrund. Vor ihnen liegen auf Platz … Mehr lesen

Rheinland-Pfalz erteilt pauschalem Zugriff auf Vorratsdaten klare Absage

Mainz/Berlin – Das rheinland-pfälzische Justizministerium lehnt den geforderten pauschalen Zugriff des Bundeskriminalamtes (BKA) und der Verfassungsschutzämter von Bund und Ländern auf gespeicherte Vorratsdaten ab. Dies geht aus einer aktuellen Pressemeldung des Ministeriums hervor. Justizstaatssekretär Philipp Fernis erklärte heute, die Forderungen der „Berliner Erklärung“ der Innenminister und Innensenatoren von CDU/CSU zur Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung seien die … Mehr lesen

Ausländer in Deutschland – Teil 2 Flüchtlinge und Asylanten

Berlin – In Fortführung unserer neuen Serie über die tatsächliche Zahl an Ausländern in Deutschland fahren wir heute mit Teil 2 der Serie fort. Berichteten wir gestern über die beiden größten Personengruppen in Deutschland mit Migrationshintergrund, die Russland- und Türkeistämmige Bevölkerung, geht es heute um Flüchtlinge und Asylanten. Die zeitnahe Aufklärung über die tatsächliche Zahl … Mehr lesen

Ausländer in Deutschland – Teil 1 Türken und Russen

Berlin – Die Angst vor Überfremdung nimmt in Deutschland schlagartig zu und eine erhebliche Verantwortung dafür tragen die Behörden. Denn sie führen hunderte unterschiedliche Statistiken, aus denen keine eindeutige Zahl hervorgeht, wie viele Ausländer tatsächlich in Deutschland leben. Nachrichten von zwei Millionen Zuwanderern in den letzten 12 Monaten mischen sich mit hunderten anderen Zahlen. Die … Mehr lesen

Von Bienen lernen – Ausblick auf die Human Reproduktion – Drei Winters Postulate

Obwohl die meisten Menschen die Bedeutsamkeit der Bienen für das menschliche Leben erahnen, kennen sie nicht deren Besonderheiten in der Fortpflanzung. Bienen pflanzen sich anders fort als Menschen. Als analogo.de-Herausgeber hatte ich mir vor geraumer Zeit das Rechercheziel gesteckt bei den Bienen hinter die Kulissen zu schauen. In der Fortpflanzung der Bienen fand ich Parallelen … Mehr lesen

Staatsanwaltschaften RLP haben Ordnungswidrigkeiten im Griff – 10.000 Verkehrsdelikte

Mainz – Rund neunzig Prozent aller Ordnungswidrigkeitsverfahren, die im Jahre 2015 in Rheinland-Pfalz vor Amtsgerichten ausgefochten wurden, waren im Straßenverkehr begangene Ordnungswidrigkeitsverfahren. Die Amtsgerichte erledigten insgesamt 11.451 Bußgeldverfahren, von denen 10.238 den Straßenverkehr zum Thema hatten. Dies teilte uns das Statistische Landesamt in Bad Ems mit. Im Rahmen der im Landesamt erstellten Justizstatistiken werden allerdings … Mehr lesen

NO2 in Mainz und Wiesbaden – Maßnahmenspagat um die richtige Sanktionierung

Wiesbaden/Mainz – Nach den neuesten Höchstwerten des giftigen Gases Stickstoffdioxid (NO2) in der Atemluft von Mainz und Wiesbaden richtet sich die Aufmerksamkeit auf den politischen Spagat zwischen einem Dieselfahrverbot in deutsche Städte aufgrund der Blauen Plakette und einem WEITER SO. Nach einer Befragung der Stadtverwaltungen von Mainz und Wiesbaden und des Umweltministeriums von Rheinland-Pfalz stellen … Mehr lesen

Mit Nestlé und Cargill verflüchtigen sich viele Schadstoffe aus Mainz

Mainz – Nach der verkündeten Schließung der Mainzer Produktionsstätten des Schweizer Kaffeerösters Nestlé und des US-amerikanischen Öl- und Fettherstellers Cargill werden sich mit den Betreibern auch eine Menge Luftschadstoffe aus Mainz und Wiesbaden verflüchtigen. Wir recherchierten, welche Mengen an Gasemissionen der Stadt und ihren Einwohnern in Zukunft erspart bleiben. Nachdem die beiden Mainzer Werksleitungen keine … Mehr lesen