Warnung an Urlauber: Diese Apartheid erwartet Sie jetzt an Schleswig-Holsteins Stränden

Kiel, Eckernförde | analogo.de – Unter Druck der CDU führen Strandgemeinden in Schleswig-Holstein eine institutionalisierte Apartheid ein. Die Absonderung von Bessergestellten gegenüber minderwertigen Bevölkerungsschichten geschieht auf verschiedenen Ebenen. In der neuen Coronamodellstadt Eckernförde traten die menschenverachtenden Regularien vor einer Woche in Kraft, und sollen probeweise erst einmal bis zum 16. Mai laufen. Wer nun in … Mehr lesen

Ken Jebsen verlässt Deutschland – und nicht nur der journalistische Tod wird zur neuen Kategorie

Berlin | analogo.de – Ken Jebsen verlässt Deutschland. Nicht nur weil die Pressefreiheit in Deutschland tot ist, so Jebsen, sondern weil seine Kinder aus Sicherheitsgründen gezwungen waren, die Stadt zu verlassen. Ein Tiefpunkt der politischen Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland. Während die Antifa landesweit Demonstranten angreift und bis nach Hause nachstellt, Hauseingänge mit … Mehr lesen

Bundestagswahl 2021: Verbünden sich jetzt die Korruptionsversteher (CDU) mit den Moralistischen (Grünen)?

Berlin | analogo.de – Armin Laschet aus Nordrhein-Westfalen ist der neue Vorsitzende der CDU. Ob der Mann Ende 2021 neuer Bundeskanzler wird oder nicht, an der Politik der CDU wird sich nichts ändern. Um diese These zu hinterfragen, vergleicht analogo.de die CDU-Politik zur Zeit der Bundestagswahl 2013 mit der CDU-Politik seitdem. Bei der Bundestagswahl 2013 … Mehr lesen

Christlich-fundamentalistischer Ministerpräsident Daniel Günther liest Weihnachtsgeschichte vor

Kiel | analogo.de – Der christlich-fundamentalistische Ministerpräsident Schleswig-Holsteins, Daniel Günther, hat an Heiligabend die Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Es ist ein weiteres Beispiel der Regentschaft Günthers, wie unverfroren die CDU die Trennung zwischen Kirche und Staat verwischt. Während Kirchen in Schleswig-Holstein erlaubt wurde, rituelle Feiern zu veranstalten, wird Kritik von Juristen und Ärzteverbänden laut. Welche anderen Nachteile … Mehr lesen

Failed State Germany: So wird die Presse in Deutschland auf Linie gebracht

Hamburg | analogo.de – Der Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland (VZN) bietet derzeit ein exzellentes Beispiel, wie in Deutschland die Presse auf Linie gebracht wird. Gemäß einer ‘Vereinbarung’ mit den Innenministern verweigern Journalistenverbände unerwünschten Journalisten die Mitgliedschaft. Wie das bewerkstelligt wird, schildert analogo.de in diesem Beitrag. In einer neuen Serie über das Versagen des Staates schildert … Mehr lesen