Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier befeuert Gewalt Israels gegen Palästinenser

Palästina | analogo.de – Im aktuellen Bürgerkrieg Palästinas positioniert Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Deutschland gegen die Araber, indem er den Israelis “uneingeschränkte Solidarität” zusichert. Damit befeuert der SPD-Mann die Gewalt Israels gegen Palästinenser. Derweil verurteilt das Land mit den meisten Muslimen weltweit, Indonesien, die israelischen Angriffe auf den Gaza-Streifen. Die indonesische Außenministerin Retno Marsudi sagte in … Mehr lesen

Wie mir Bunty ein unsittliches Angebot machte, die im 2. Weltkrieg mit dem Vorbild von James Bond den japanischen Morsecode knackte

Waikanae | analogo.de – Kennen Sie Merlin Minshall? Nein? Dann gehts Ihnen wie mir – bevor mir eine 93 jährige kleine Dame ein unsittliches Angebot machte. Sie hieß Bunty und hatte im 2. Weltkrieg zusammen mit MI5 Offizier Merlin Minshall dabei geholfen, den japanischen Code zu knacken. Es ist der 14. Februar 2009 auf der … Mehr lesen

So erlebte ich die Westsahara 1989 im Krieg – der neue Krieg wird ein anderer

Laâyoune | analogo.de – Nach fast 30 Jahren stehen die Zeichen in der Westsahara wieder auf Krieg. Kurz vor dem Friedensabkommen 1991 reiste analogo.de Herausgeber Rainer Winters in die Kriegsregion und erzählt heute von der Stimmung damals. Ein Essay. Lesezeit: 4 Minuten 1989 gab es in der Westsahara viel Nichts. Die 4.000 Kilometer Autofahrt vom … Mehr lesen

USA stehen vor Einführung des ersten Kriegsrechts seit Pearl Harbour – Blaupause für Deutschland

Portland | analogo.de – Die USA stehen kurz vor Einführung des ersten Kriegsrechts seit 1941. Der Auslöser im 2. Weltkrieg war der Angriff Japans auf den amerikanischen Kriegshafen Pearl Harbour. Der Auslöser im Jahre 2020 sind wochenlange Massenproteste gegen eine stumpfe Polizeigewalt, die sich vor allem gegen ärmere Schwarze richtet. Ein Zentrum der Proteste ist … Mehr lesen

UNO maßregelt Bundesregierung zu Katalonien-Referendum

Genf / Berlin / Barcelona | analogo.de – Die UNO steht im erklärten Konflikt mit der Haltung der Bundesregierung zum morgigen Referendum in Katalonien. Hatte der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen vorgestern eindeutige Position zu den Menschenrechtsverletzungen in Katalonien bezogen, wollte analogo.de von der Bundesregierung nun wissen, wie man die Menschenrechtsverletzungen aus deutscher Sicht beurteile. Nach … Mehr lesen