Niedrige Corona-Inzidenzen in Schleswig-Holstein sind mitnichten das Resultat einer hohen Impfquote

Kiel | analogo.de – Wieder einmal führt Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther die Menschen hinters Licht, indem er den Rückgang der Coronafälle mit der hohen Impfquote erklärt. Vorgestern tat der CDU-Mann kund, es läge “sicher auch an der guten Impfquote”, dass die Infektionszahlen in Schleswig-Holstein weiterhin auf einem niedrigen Niveau sind. Mehr als die Hälfte (55,4 … Mehr lesen

Failed State Germany: Die Wirecard-Connection deutscher Behörden

Berlin | analogo.de – Am Drama rund um den Finanzkonzern Wirecard zeigt sich, welch unerträgliche Gesinnungsgemeinschaft deutsche Behörden zusammen mit Deutschlands Finanz- und Wirtschaftselite verfestigt haben. Der hochproblematische Schulterschluss ist ein demokratiegefährdender Cocktail mit bislang unbekannter Ausprägung von Demokratieverachtung. Auch ein Untersuchungsausschuss im Bundestag kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die gebildeten Strukturen an mafiöse Spektren … Mehr lesen

Ken Jebsen verlässt Deutschland – und nicht nur der journalistische Tod wird zur neuen Kategorie

Berlin | analogo.de – Ken Jebsen verlässt Deutschland. Nicht nur weil die Pressefreiheit in Deutschland tot ist, so Jebsen, sondern weil seine Kinder aus Sicherheitsgründen gezwungen waren, die Stadt zu verlassen. Ein Tiefpunkt der politischen Entwicklung nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland. Während die Antifa landesweit Demonstranten angreift und bis nach Hause nachstellt, Hauseingänge mit … Mehr lesen

Unter Merkel und Kohl häufte Deutschland 73 Prozent seiner Staatsschulden an

Berlin | analogo.de – Die beiden CDU-Kanzler Angela Merkel und Helmut Kohl haben Deutschlands Staatsschulden zusammen um 1.800 Milliarden Euro nach oben getrieben. Da die Staatsverschuldung dieses Jahr auf 2.450 Milliarden Euro landen wird, zeichnen “Kohl und sein Mädchen” für 73 Prozent aller Staatsschulden Deutschlands. Dagegen erhöhten die drei SPD-Kanzler Willy Brandt, Helmut Schmidt und … Mehr lesen

Christlich-fundamentalistischer Ministerpräsident Daniel Günther liest Weihnachtsgeschichte vor

Kiel | analogo.de – Der christlich-fundamentalistische Ministerpräsident Schleswig-Holsteins, Daniel Günther, hat an Heiligabend die Weihnachtsgeschichte vorgelesen. Es ist ein weiteres Beispiel der Regentschaft Günthers, wie unverfroren die CDU die Trennung zwischen Kirche und Staat verwischt. Während Kirchen in Schleswig-Holstein erlaubt wurde, rituelle Feiern zu veranstalten, wird Kritik von Juristen und Ärzteverbänden laut. Welche anderen Nachteile … Mehr lesen