3sat-Thementage im Dezember 2020 – Diese Filme stehen an

Mainz | analogo.de – Das qualitätsorientierte Fernsehprogramm 3sat trumpft im Dezember mit gleich sechs ihrer beliebten Thementage auf. Echtes Fernsehen zum Anfassen. Los gehts am 27. Dezember mit Filmklassikern rund um Gentleman-Ganoven und andere Schlitzohren. Am 28. Dezember strahlt der Sender 24 Stunden lang vorwiegend deutsche romantische Komödien aus, um einen Tag später am 29. Dezember rund um die Uhr aus dem Wilden Westen zu schöpfen.

Nach so viel Spannung darf sich die Zwerchfellmuskulatur am 30. Dezember dehnen und entspannen. Mit dem Besten, was Kabarett und Comedy aktuell zu bieten haben, gibt 3sat seinen Zuschauern einen ganzen Tag lang Gelegenheit, das Jahr des Eingesperrtseins mit einem großen Gelächter zu beenden. Das große Finale am Silvestertag besteht aus Musik, und zwar von der fetzigen Variante. Das Motto: Pop around the Clock. Typisch klassisch für Neujahrskonzerte bringt 3sat am 01. Januar 2021 rund um die Uhr Höhepunkte aus Opern und Konzerten.

Aber nun zu den Details mit analogo.de.

Lesezeit: 6 Minuten

Gentlemen-Ganoven am Sonntag, den 27. Dezember 2020

Der große Bluff
Hallo, Dienstmann
Roter Mohn
Don Camillo und Peppone
Don Camillos Rückkehr
Camillos Rückkehr
Die große Schlacht des Don Camillo
Hochwürden Don Camillo
Genosse Don Camillo
Der Hauptmann von Köpenick
Der Clou
Thomas Crown ist nicht zu fassen
Red Rock West
Ein Tag in Berlin

Romantische Komödien am Montag, den 28. Dezember 2020

Vorzimmer zur Hölle
Vorzimmer zur Hölle 2 – Streng geheim
Vorzimmer zur Hölle 3 – Plötzlich Boss
Wohin der Weg mich führt
Liebe und andere Unfälle
Heute heiratet mein Mann
Eine Handvoll Briefe – Liebe im Gepäck
Mein gebrauchter Mann
Eine Hochzeit platzt selten allein
Ein Herz und eine Krone
Professor Love
Auf einmal war es Liebe
Immer wieder anders

Der Wilde Westen am Dienstag, den 29. Dezember 2020

Wilder Westen (1/3) Bergwelten
Wilder Westen (2/3) Great Plains
Wilder Westen (3/3) Wüsten
Winnetous Rückkehr (1/2)
Winnetous Rückkehr (2/2)
McLintock – Ein liebenswertes Raubein!
Die Uhr ist abgelaufen
Der Mann, der Liberty Valance erschoss
Zwei rechnen ab
Der gebrochene Pfeil
Die vier Söhne der Katie Elder
Spiel mir das Lied vom Tod

Kabarett und Comedy am Mittwoch, den 30. Dezember 2020

Kroymann (1/3)
Kroymann (2/3)
Kroymann (3/3)
schlachthof – das beste (1/2)
schlachthof – das beste (2/2)
Kabarettgipfel – Glück und Unglück
Michael Hatzius: ECHSOTERIK
Philipp Weber: KI: Künstliche Idioten!
Verleihung Deutscher Kleinkunstpreis 2020
Sebastian Pufpaff: Wir nach
Urban Priol: Im Fluss
Erwin Pelzig: Weg von hier
Vince Ebert: Make Science Great Again
Till Reiners: real bleiben
Michael Mittermeier: ZWISCHENWELT – Once Upon A Time In Corona
Satire Battle
Pufpaffs Happy Hour – Best of 2020
Urban Priol: TILT 2020
Nuhr 2020 – Der Jahresrückblick
Max Uthoff: Moskauer Hunde
Andreas Rebers: Ich helfe gern
Torsten Sträter: Im Rahmen meiner Möglichkeiten
Rainald Grebe: Das Münchhausenkonzert
Suchtpotenzial: Sexuelle Belustigung
Tahnee: Vulvarine
Miss Allie: Mein Herz und die Toilette

Pop around the Clock am Donnerstag, den 31. Dezember 2020

Bob Dylan: The 30th Anniversary Concert Celebration
Ringo Starr & His All-Starr Band: Live at the Greek Theatre
Rod Stewart: Live at the Royal Albert Hall
Elvis: ’68 Comeback Special
Stevie Nicks: 24 Karat Gold Tour
Prince: Sign o’ the Times
Prince: Rave un2 the Year 2000
Chaka Khan: Homecoming
Eric Clapton: Crossroads Guitar Festival 2019
Metallica: S&M 2 – Together Again Live
Roger Waters: Us + Them
Mariah Carey: Daydream World Tour
Avicii: Tribute Concert – In Loving Memory of Tim Bergling
Shakira: In Concert – El Dorado World Tour
Christina Aguilera: Stripped Live in the U.K.
Prince: Let’s Go Crazy – The GRAMMY Salute
Alice Cooper: A Paranormal Evening at the Olympia Paris
Muse: Simulation Theory
Biffy Clyro: Live at the Barrowlands
zdf@bauhaus: Live-Musik mit Milow

Klassik am Freitag, den 01. Januar 2021

Liebeslieder für Klavier
Vincenzo Bellini: I Capuleti e I Montecchi
Nikolaus Harnoncourt dirigiert den Da Ponte-Zyklus:<br/>Così fan tutte
Die Zauberflöte
Georges Bizet: Carmen
Rolando Villazón inszeniert Verdi: “La Traviata”
Jonas Kaufmann – Mein Wien
Anna Netrebko singt “Aida”
Elina Garanca- Klassik unter Sternen
Tosca

“Pop around the clock” am 31.12.2020 im 3sat Thementag. Bildrechte: ZDF & 3sat.

Print Friendly, PDF & Email